,

Einzelkritik: Modeste und Osako stürmen zu Top-Noten

TIMO HORN – Note: 2,5 Nach der Verletzungspause gewohnt sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. Spektakuläre Parade in der Schlussphase, als er die Doppelchance von Niederlechner (79.) und damit den ersten Gegentreffer der Saison vereitelte.

Beim 3:0 Heimsieg des 1. FC Köln gegen den SC Freiburg überzeugt vor allem die Doppelspitze mit Yuya Osako und Anthony Modeste. Der Franzose sichert mit seinen Saisontoren zwei und drei nicht nur die drei Punkte, sondern sich selbst auch die Bestnote des Abends. Die Einzelkritik in der Bildergalerie.


Alles zum 3:0-Sieg des Effzeh über Freiburg


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar