Hansi Dentinger, seit 1976 beim 1. FC Köln. (Foto: GBK)

Nach Schlaganfall: Dentinger geht es wieder besser

Hansi Dentinger befindet sich auf dem Wege der Besserung. Der Kult-Hausmeister vom Geißbockheim hatte Anfang Oktober einen Schlaganfall erlitten. Nun befindet sich der 64-Jährige in der Reha.

Köln – Beim 1. FC Köln fehlt etwas, wenn Hansi Dentinger nicht vor Ort ist. Das kölsche Urgestein ist seit 40 Jahren die gute Seele am Geißbockheim. Doch seit zwei Monaten fehlt Dentinger im Grüngürtel.

Wie der Effzeh auf GBK-Nachfrage wissen ließ, geht s Dentinger aber inzwischen besser. Hansi würde am liebsten schon wieder arbeiten, hieß es. Doch bis Ende des Jahres wird er noch seine Reha-Maßnahmen absolvieren. Anfang 2017 könnte er dann wieder am Geißbockheim gesichtet werden. Schließlich wohnt der 64-Jährige in der Einliegerwohnung.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen