,

Risse vom Dreigestirn geehrt – Fans feiern im Gedenken

Der 1:0-Sieg des 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg wurde begleitet von gleich mehreren Ereignissen. Marcel Risse erhielt die Medaille für das Tor des Jahres 2016, Wolfgang Overath weilte erstmals seit November 2011 wieder im Stadion, Yannick Gerhardt kehrte mit Wolfsburg in seine fußballerische Heimat zurück und die Effzeh-Fans gedachten einem der Ihren. Die Bilder vom Samstag in der Galerie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar