Anthony Modeste und Yuya Osako haben einen gemeinsamen Karate-Jubel kreiert. (Foto: MV)

Karate-Jubel: So feiern Osako und Modeste ihre Tore

Yuya Osako und Anthony Modeste haben am Samstag gegen Hertha BSC einen neuen Jubel kreiert. Beim 4:2-Sieg des 1. FC Köln vollführten die beiden Stürmer der Geissböcke einen Karate-Showkampf. Der Japaner verriet hinterher, dass Modeste die Idee zu diesem Jubel hatte. Die beiden Angreifer erzielten zusammen alle vier Treffer des Effzeh – Osakos Kunstschuss war besonders schön. Die Bilder der Tore und des Spiels in der Galerie.


Das könnte Euch auch interessieren:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen