,

Platzsturm und Bierduschen: Die wilde Party beginnt!

Das RheinEnergieStadion als Party-Location Nummer eins in Köln: Der 1. FC Köln hat Müngersdorf in einen Ort der Freude verwandelt. Der 2:0-Sieg über den 1. FSV Mainz 05 bedeutete den Startschuss für ein Wochenende der ausgelassenen Europa-Freuden.

Köln – Als der Schlusspfiff von Schiedsrichter Robert Hartmann ertönte, gab es kein Halten mehr. Die Fans strömten zu Tausenden auf den Rasen, umarmten die feiernden Spieler, küssten den Rasen, kletterten auf die Tore, die sich später unter dem Gewicht beugten, buddelten Teile des Spielfelds aus – und vor allem: Sie sangen.

Spieler mit „EUROPAPOKAAAL“-Shirt

Nach einigen Minuten erschienen die Spieler in „EUROPAPOKAAAL“-Shirts auf der Tribüne, das Mikrofon wanderte von Stadionsprecher Michael Trippel zu Leonardo Bittencourt, zu Matthias Lehmann und Timo Horn. Peter Stöger, der sein Team eigentlich alleine feiern lassen wollte, wurde von seinem Assistenten Manfred Schmid auf die Empore getragen.

Nach der Hymne und weiteren kölschen Liedern ging es in die Katakomben, wo sich die Profis es sich nehmen ließen, jeden unter Bierduschen-Feuer zu nehmen, der ihnen in die Quere kam. Peter Stöger, Jörg Schmadtke und auch die versammelten Medienvertreter wurden in Gerstensaft gehüllt, ehe die Spieler schließlich nach einigen Diskussionen mit den Ordnern den Pressekonferenz-Raum enterten und die PK mit Stöger und Martin Schmidt nach den Eingangsstatements kurzerhand mit weiteren Bierduschen beendeten.

Köln wird zur Effzeh-Partymeile

Am Abend wird es weitergehen, wenn die Geissböcke auf der offiziellen Abschlussfeier des Klubs einlaufen werden. Derweil werden die Fans die Kölner Innenstadt zu einer Partymeile verwandeln. Berichte von ersten Autokorsos drangen bereits ins Stadion, als das Spiel nur wenige Minuten vorbei war.


Das könnte Euch auch interessieren:

5 Kommentare
  1. Orakl says:

    Geil!
    Liebe Jungs,
    Vielen Dank für diese tolle Saison !
    Ich hoffe möglichst viele von Euch in der nächsten Saison und damit auch in Europas wieder zu sehen! Ihr seid einfach ein gutes TEAM !
    Grüße vom Orakl

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar