,

Effzeh-Kader im Check: Wo besteht Bedarf?

Wer wird Innenverteidiger Nummer vier?

Eine weitere Baustelle, die man beim Effzeh möglichst zügig schließen möchte, ist die Innenverteidigung. Nachdem die Winter-Leihgabe Neven Subotic die Kölner wieder in Richtung Dortmund verlassen hat, ist die Lücke im Abwehrzentrum, die durch den Mavraj-Verkauf geöffnet wurde, wieder vorhanden. Der Ex-Kölner Kevin Wimmer ist aktuell kein Thema, obwohl er im Winter nach GBK-Informationen die erste Wahl – noch vor Subotic – gewesen war. Klar ist aber: Der Effzeh hatte im vergangenen Sommer eigentlich mit fünf Innenverteidigern in die Saison starten wollen. Deshalb wird mindestens noch ein Neuer für das defensive Zentrum kommen.

Neuer Stratege für die Mittelfeld-Zentrale gesucht

Die dritte Position, die ebenfalls schon im letzten Sommer auf dem Zettel von Sportchef Schmadtke stand, wird auch dieses Jahr wieder drängen und nur schwer zu besetzen sein. Der Effzeh, das zeigte diese Saison, braucht im Mittelfeldzentrum einen zweikampf- wie vor allem spielstarken Sechser, der nicht nur in der Defensivorganisation überzeugt, sondern auch spielerische Akzente nach vorne setzen kann. Matthias Lehmann, Jonas Hector und Marco Höger sowie der erstarkte Milos Jojic waren zumeist in der letzten Saison die Optionen. Mit Salih Özcan scharrt ein vielversprechendes Talent mit den Hufen, mit Nikolas Nartey dürfte ein weiteres Talent aufrücken.

Dennoch fahndet Schmadtke nach einem neuen Nummer-eins-Strategen – und das aus guten Gründen: Nationalspieler Hector soll eigentlich wieder vermehrt als Linksverteidiger eingesetzt werden. Kapitän Lehmann zeigte zwar in der vergangenen Saison einmal mehr seinen enormen Wert für die Mannschaft und trug maßgeblich zur Europa-League-Qualifikation bei. Doch mit 34 Jahren neigt sich seine Karriere langsam dem Ende entgegen. Der Effzeh muss dem Rechnung tragen und in diesem Sommer aktiv werden – zumal gerade auf europäischer Bühne ein dominanter Sechser eine Schlüsselrolle einnehmen würde.

Mindestens vier Neuzugänge sollen kommen

Mit den abgewanderten Neven Subotic (Innenverteidigung) und Marcel Hartel (variabler Offensivspieler) sowie dem auf unbestimmte Zeit verletzten Sehrou Guirassy (Zentrumstürmer) wird Jörg Schmadtke in jedem Fall drei Positionen neu besetzen. Hinzu kommt ein Sechser auf der Kölner Wunschliste. Sollten weitere Abgänge hinzukommen, würden auch diese Spieler mit Neuzugängen ersetzt werden. Und schließlich werden Schmadtke und Stöger intern die Frage diskutieren, ob der Kader nicht doch etwas vergrößert werden muss – und wenn ja, auch welchen Positionen. Diese Planstellen würden dann noch einmal zu den genannten Transfers hinzukommen.

Wo seht Ihr die größten Baustellen? Diskutiert mit!

12 Kommentare
    • Nick says:

      Ich hab die Liste schon vor Wochen hier online gestellt – der Jörg liest scheinbar nicht so oft den Geissblog, werd ihm nochmal ne sms schicken, damit er auf den richtigen Weg findet…

      Und jetzt mal im Ernst – dies ist eine Fanseite, wo Fans über ihren Verein und alles Drumherum diskutieren können und was gibt es Interessanteres als Transfers??? Sicher sind das alles Spekulationen ins Blaue, aber ich beschäftige mich damit schon mal gerne vor der Saison oder in der Winerpause – wer könnte uns weiterhelfen? Wer wäre bezahlbar? Ich denke, da bin ich nicht der Einzige…Keiner stellt sich hier hin und sagt – „Ich könnte alles besser…außer mir hat keiner Ahnung …“

      Sicher gibt es auch Fans, die sich keine Gedanken machen darüber, aber was ist so schlimm an diesen Fan-Spekulationen, dass man sie dann jede Winterpause und vor jeder Saison versucht ins Lächerliche zu stellen…ich meine machs ruhig – mich stört es nicht, aber was bringt es Dir?

      Ich würde mich freuen, wenn Du auch mal einen Vorschlag machen würdest oder Deine Ideen mitteilst…oder hast Du tatsächlich dazu keine? Ist Dein FC-Dahsein tatsächlich nur auf „Zum Spiel gehen, Würstchen essen, Bier trinken, wieder nach Hause gehen“ beschränkt??? Ich könnte mir so ein „Fan sein“ nicht vorstellen…Also wie jeder Transferperiode meine Frage an Dich – „Wen würdest Du holen Kuba?“ Schreib auch ruhig, wenns Dich nicht interessiert, dann merk ichs mir und muss später nicht mehr nachfragen…

  1. Klio says:

    Dass noch keine Neuzugänge verkündet worden sind, finde ich nicht unbedingt beunruhigend. Bislang wurden doch so ziemlich alle Transfers geräuschlos abgewickelt und Schmadtke hat dann oft Spieler präsentiert, die medial überhaupt nicht in der Diskussion waren.

    Man hat nur leider das Gefühl, dass die Transfers mit zunehmendem Erfolg des FC nicht leichter werden. Einerseits weil bereits vermutete Erlöse aus einem Modeste-Transfer die Preise erhöhen und andererseits weil der FC beim Werben um Spieler, die auch eine qualitative Verbesserung sind, noch mehr in Konkurrenz auch mit internationalen Vereinen treten muss.

    Vor allem bei englischer Konkurrenz wird es schwer gegen die ungeheuren Summen, die da selbst von Vereinen im unteren Ligabereich gezahlt werden können. Deshalb konnte ich mir nicht vorstellen, dass es ernsthaft klappen könnte, Wimmer zurückzuholen. Wimmer verdient dort als Back-up sicher ein Vielfaches von den Spitzengehältern beim FC. Braithwaite hat sich gestern auch als interessanter Spieler präsentiert, er soll aber auch bei englischen Clubs in der Überlegung sein …

    „Hinten rechts“ kommt übrigens auch noch Sörensen in Frage – vorausgesetzt, die Innenverteidigung wird entsprechend personell verstärkt.

    • Nick says:

      Di Santo war vor 2 Jahren mal sehr gefragt und ist dann dem Ruf des Geldes nach Gelsenkirchen gefolgt…wäre er mal in Bremen geblieben…dumm gelaufen für ihn…

      Aber als es bei ihm lief war er argentinischer Nationalspieler…war bei Chelsea unter Vertrag – die nehmen auch nicht jeden, also Talent ist da schon…ob er charakterlich so passt, dass können nur andere Leute abschätzen, aber ich würd ihm schon noch was zutrauen, auch wenn es noch bessere Kandidaten gäbe…ist halt die Frage, wen wir kriegen können…wenn alle anderen wegfallen, fände ich di Santo schon ok…

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar