,

Besuch bei Helmes: Bernd Hollerbach schaut sich U21 an

Prominenter Zaungast am Dienstag beim Training der U21: Bernd Hollerbach, bis vor wenigen Monaten noch Trainer bei den Würzbürger Kickers, hat Patrick Helmes am Geißbockheim besucht. Die beiden kennen sich noch aus Wolfsburger Zeiten.

Köln – Hollerbach hatte die Kickers in die Zweite Liga geführt, den Wiederabstieg in der vergangenen Saison aber nicht verhindern können. Anschließend trennten sich Klub und Trainer, der 47-Jährige wohnt allerdings weiterhin in seiner Heimat Würzburg.

Ganz unspektakulär

Am Dienstag weilte er in Köln und besuchte Patrick Helmes. Unter Hollerbach als Co-Trainer von Felix Magath hatte der heutige U21-Coach der Geissböcke beim VfL Wolfsburg gespielt. Anschließend hatten die beiden Ex-Profis Kontakt gehalten. Nun ein privater Besuch – mehr steckte nicht dahinter. „Ganz unspektakulär“, sagte Hollerbach lachend.


Das könnte Euch auch interessieren:

Schlagworte: ,
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar