Bernd Hollerbach beim Training der U21 des 1. FC Köln. (Foto: GBK)

Besuch bei Helmes: Bernd Hollerbach schaut sich U21 an

Prominenter Zaungast am Dienstag beim Training der U21: Bernd Hollerbach, bis vor wenigen Monaten noch Trainer bei den Würzbürger Kickers, hat Patrick Helmes am Geißbockheim besucht. Die beiden kennen sich noch aus Wolfsburger Zeiten.

Köln – Hollerbach hatte die Kickers in die Zweite Liga geführt, den Wiederabstieg in der vergangenen Saison aber nicht verhindern können. Anschließend trennten sich Klub und Trainer, der 47-Jährige wohnt allerdings weiterhin in seiner Heimat Würzburg.

Ganz unspektakulär

Am Dienstag weilte er in Köln und besuchte Patrick Helmes. Unter Hollerbach als Co-Trainer von Felix Magath hatte der heutige U21-Coach der Geissböcke beim VfL Wolfsburg gespielt. Anschließend hatten die beiden Ex-Profis Kontakt gehalten. Nun ein privater Besuch – mehr steckte nicht dahinter. “Ganz unspektakulär”, sagte Hollerbach lachend.


Das könnte Euch auch interessieren:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen