,

Die unausweichliche Ruhe von Bad Gögging

Die Eistonne: Simon Zoller kühlt sich auf besondere Art ab. (Foto: GBK)


Der 1. FC Köln lässt sich in Bad Gögging nicht ablenken von seiner Arbeit auf dem Rasen. Von was auch? Der Kurort in Niederbayern bietet den Geissböcken gute Trainingsbedingungen. Wenn eine Blaskapelle im Ort ein kleines Konzert zur Mittagszeit gibt, ist dies aber schon das kulturelle Highlight des Tages. Kein Wunder also, dass sich beim FC alles nur um Fußball dreht. Die Bilder aus Bad Gögging.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar