,

Pause für zwei FC-Profis: Hauptmann und Cordoba angeschlagen

Der 1. FC Köln bestreitet am Wochenende zwei Testspiele. Gegen den Bonner SC und den Wuppertaler SV werden neben den verletzten Marco Höger und Milos Jojic noch zwei weitere Spieler pausieren müssen. Jhon Cordoba und Niklas Hauptmann fehlten schon am Freitag angeschlagen. 

Köln – Jhon Cordoba beendete das Training am Donnerstagnachmittag ein paar Minuten früher als seine Kollegen. Auf fragende Blicke der Fans antwortete der Kolumbianer mit einem Daumen nach oben. Doch heute fehlte der Stürmer dann doch auch dem Platz. Ein grippaler Infekt setzt Cordoba außer Gefecht. Für die Testspiele gegen die beiden Regionalligisten aus Bonn und Wuppertal steht er demnach nicht zur Verfügung

Auch Hauptmann mit Blessur

Neben den ohnehin schon verletzten Marco Höger und Milos Jojic fällt nun auch Niklas Hauptmann für das Wochenende aus. Der Neuzugang hatte sich am Donnerstag eine Blessur am Sprunggelenkt zugezogen, nachdem er im Training umgeknickt war. Damit stehen Markus Anfang am Wochenende noch 20 Feldspieler für die beiden Tests zur Verfügung. Neben den Rekonvaleszenten wird auch noch Jonas Hector fehlen. Der Nationalspieler weilte zwar gestern wieder am Geissbockheim (hier mehr dazu), steigt aber erst in das zweite Trainingslager in Kitzbühel mit ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar