,

Schrecksekunde für Guirassy – Höger im Reha-Training

Sehrou Guirassy musste am Freitagmorgen am Knie behandelt werden. (Foto: GBK)


Der 1. FC Köln hat seine Arbeit in Kitzbühel aufgenommen. Im zweiten Trainingslager der Vorbereitung ging es am ersten Trainingstag gleich zur Sache. Sehrou Guirassy bekam einen Schlag aufs Knie, konnte aber weitermachen. Markus Anfang kommandierte seine Spieler lautstark über den Platz. Marco Höger trainierte seine gerade erst operierte Schulter. Die Torhüter zogen sich Verdunkelungsbrillen auf. Die Bilder von Tag eins in Österreich.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar