,

Sörensen beim Training: Keine Transfers mehr beim FC

Frederik Sörensen hat am sogenannten Deadline Day am Training des 1. FC Köln teilgenommen und wird die Geissböcke nicht mehr verlassen. Wie es am Vormittag aus dem Klub hieß, liegen weder Anfragen für FC-Spieler vor, noch arbeiten die Geissböcke an einer Last-Minute-Verpflichtung.

Köln – Damit schließt am Freitagabend um 18 Uhr das Transferfenster der Bundesliga, ohne dass sich am Geißbockheim noch einmal etwas tun wird. Zuletzt hatte es noch einmal Aufregung um Sörensen gegeben, da dieser aus seiner Wohnung ausgezogen ist. Doch offenbar hatte der Däne wohl seine Wohnung nur vorsorglich gekündigt, da er einen Wechsel angestrebt hatte. Da dieser sich zerschlagen hat, musste er nun innerhalb Kölns umziehen.

Alle FC-Transfers im Überblick

Zugänge

  • Matthias Bader (Karlsruher SC)
  • Dominick Drexler (FC Midtjylland)
  • Jan-Christoph Bartels (eigener Nachwuchs)
  • Rafael Czichos (Holstein Kiel)
  • Niklas Hauptmann (Dynamo Dresden)
  • Louis Schaub (Rapid Wien)
  • Brady Scott (eigener Nachwuchs)
  • Benno Schmitz (RB Leipzig)
  • Lasse Sobiech (FC St. Pauli)

Abgänge

  • Leonardo Bittencourt (1899 Hoffenheim)
  • Tim Handwerker (FC Groningen)
  • Dominique Heintz (SC Freiburg)
  • Milos Jojic (Instabul BK)
  • Lukas Klünter (Hertha BSC)
  • Dominic Maroh (Ziel unbekannt)
  • Sven Müller (Karlsruher SC)
  • Pawel Olkowski (Bolton Wanderers)
  • Yuya Osako (Werder Bremen)
  • Anas Ouahim (VfL Osnabrück)
  • Claudio Pizarro (Werder Bremen)
  • Joao Queiros (Sporting Lissabon)
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar