, ,

Liveticker: Topspiel-Auftakt bei Union Berlin

Zum Auftakt des zweiten Teils der Saison gastiert der 1. FC Köln zum Topspiel bei Union Berlin. Besonders im Fokus stehen die Neuzugänge Johannes Geis und Florian Kainz, für die es ihr erstes Pflichtspiel im FC-Trikot sein wird. Anpfiff der Partie an der alten Försterei ist um 20:30 Uhr. Der GEISSBLOG.KOELN ist vor Ort und hält euch selbstverständlich mit dem Liveticker auf dem Laufenden.

54 Kommentare
  1. Max Moor says:

    Anfang Raus !!! Wir brauchen einen Trainer der den Spieler den Weg zeigt und klare Ansagen gibt so nicht ! Weiter .. immer weiter !!! Guirassy hätte man nicht abgeben sollen da sind im Kader ganz andere die nix taugen aber Geis und Kainz . Ich könnte kotzen über diese Spielweise . Die Spielen als würden die 5 : 0 führen ! Hallo , Jungs Aufwachen ihr liegt zurück man

  2. Max Moor says:

    @ Susanne höre auf zu rechnen … wir können froh sein wenn wir 2 Pünktchen in den 3 Spielen holen so wie die Spielen ohne Konzept ! So steigen wir auch niemals auf mit zuvielen schlechten Spielern !!! Die anderen Mannschaften haben sich besser verstärkt

  3. NICK says:

    Ja, gut. Was will man von einer Mannschaft erwarten, die so ja noch nie zusammen gespielt hat. Die noch nie zusammen trainiert hat. Die heute aufm Kudamm an den Bushaltestellen zusammen gestellt wurde…

    Wo ist eigentlich der Bus mit unserer Mannschaft falsch abgebogen…

  4. Susanne Lex says:

    Unglaublich. Ich sitz hier und heule…. Was für eine Abwehr… Mein Gott. Ich dachte der Anfang hat das im Griff. Aber so NICHT Herr Anfang.. Die stehen FREI im 16ner und keiner geht hin…. So eine Enttäuschung…..

    • Max Moor says:

      Susanne , Timo Horn war mal sehr gut im Tor aber schon letzte Saison hat er stark nach gelassen und diese Saison auch zu viele Gegentore . Er kann zwar nichts für Alle Tore aber in manchen Situationen sieht er schon schlecht aus und erinnert mich an diesen Karius .. seitdem der den langen Bart hat und diesen komischen Zopf lässt die Leistung zu wünschen übrig

  5. Susanne Lex says:

    Der HSV lacht sich kaputt. Die spielen nicht gut aber gewinnen die “ drecksspiele „. Mit Anfang wird das nichts. Da ist der HSV Trainer schlauer. Wenn der Mist so weiter geht muss der Herr Veh was machen.. Das ist meine Meinung.

  6. Geisbock514 says:

    Für alle, die einen Timo Horn jetzt so runter machen….verpisst euch einfach….ihr seit echt zum kotzen.
    Max…zu dir du Arsc.loc. fällt mir nix mehr ein.
    Wenn du ein FCler bist, werde ich ewig bleiben, damit solche Individuen wie du keine Meinung bekommt
    Und nimm die suse mit gertilein mit…..

  7. Ottla says:

    Yoa, also die einzige Alternative im Sturm ohne Not verleihen, hat man ja heute schon gesehen, was das bedeutet – man kann keinen mehr von der Bank bringen. Und ein Guirassy in Liga 2 (nicht außen sondern vorne) muss man auch erstmal auf der Bank haben. Also wenn der Modeste keine Spielerlaubnis bekommt, dann muss die Führung des FC bei Nichtaufstieg persönlich haftbar gemacht werden… wenn unsere einzige Möglichkeit von der Bank für Vorne Clemens heisst, dann gute Nacht.

  8. Bjørn Westhues says:

    Reißt Euch alle mal zusammen. Berlin hat heute das Momentum auf seiner Seite und gehört zu den Top3 der 2.Liga. Jetzt auf Aue fokussieren und konzentriert 3 Punkte holen. Wir sind übrigens immer noch auf Platz2 nur mal so ;-)

  9. Heinz Bull says:

    Herr Veh hat ja den Wunsch geäußert noch sehr lange mit Anfang beim FC zu arbeiten. Dann geht mal beide ganz schnell woanders hin. Die Einwechselung von Sörensen sagt ja wohl alles über die Fähigkeit dieses Trainers aus. Bin ja mal gespannt welche Witze im Karneval über den FC gemacht werden. Wie kann man zwei Stürmer abgeben wenn man keine Alternativen hat ? Stümperhaft ist die ganze Führungsriege.
    Beim FC ist die falsche Moral am Werk.
    Einige Schreiber haben sich ja dem Niveau schon angepasst.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar