, ,

Mallorca-Kader ohne Höger! Dafür fünf Talente an Bord

Der 1. FC Köln reist am Mittwoch ins Trainingslager nach Mallorca. Ein Quintett wird die Reise nicht antreten können, darunter Marco Höger und Matthias Lehmann. Dagegen hat Markus Anfang mehrere Talente aus der U19 und U21 nominiert. Auch Chris Führich wird wieder mit dabei sein.

Köln – Personell sind die ersten Tage im Jahr 2019 aus Sicht des 1. FC Köln nicht optimal verlaufen. Die Verletzung von Marco Höger hat sich als hinderlich für das Trainingslager auf Mallorca herausgestellt, weshalb der Routinier in Köln bleiben wird. Ebenso Matthias Lehmann, der mit Problemen an der Achillessehne kürzer treten muss.

Weil zudem U21-Torhüter Brady Scott mit einer Syndesmoseverletzung ausfällt, Vincent Koziello noch länger fehlt und Yann Aurel Bisseck sich auf die U21 konzentrieren soll, wird dieses Quintett am Mittwoch fehlen, wenn der FC-Tross in Richtung spanische Urlaubsinsel aufbrechen wird. Dafür hat Trainer Markus Anfang wie erwartet neben Noah Katterbach und Nikolas Nartey mit Darko Churlinov und Tomas Ostrak zwei weitere U19-Spieler nominiert. Für den verletzten Scott rückt zudem U17-Torhüter Daniel Adamczyk nach. Darüber hinaus kehrt Chris Führich zu den Profis zurück, nachdem er in der Vorrunde ausschließlich bei der U21 trainiert hatte.

Ursprünglich sollte auch Adrian Szöke aus der U21 mitfahren. Doch der Angreifer ist über das Wochenende erkrankt und wird nicht mit an Bord sein. Bitter für den 20-jährigen Serben. Es wäre seine erste Möglichkeit gewesen, sich länger bei den FC-Profis zu zeigen. Stattdessen wird er nach auskurierter Krankheit bei der U21 trainieren, die am Mittwoch die Vorbereitung aufnimmt, wenn die Profis nach Mallorca fliegen.

Der FC-Kader für Mallorca im Überblick

Tor: Timo Horn, Thomas Kessler, Jan-Christoph Bartels, Daniel Adamczyk

Abwehr: Matthias Bader, Rafael Czichos, Jonas Hector, Jannes Horn, Noah Katterbach, Jorge Meré, Benno Schmitz, Lasse Sobiech, Frederik Sörensen

Mittelfeld: Darko Churlinov, Christian Clemens, Dominick Drexler, Chris Führich, Niklas Hauptmann, Nikolas Nartey, Tomas Ostrak, Salih Özcan, Marcel Risse, Louis Schaub

Angriff: Jhon Cordoba, Serhou Guirassy, Anthony Modeste, Simon Terodde

Nicht dabei: Brady Scott (Syndesmoseverletzung), Yann Aurel Bisseck (U21), Marco Höger (Außenbanddehnung im Knie), Vincent Koziello (Teilriss des Innenbandes im Knie), Matthias Lehmann (Achillessehnenprobleme)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar