,

Sorgen um Schaub: Fällt der Offensivspieler aus?


Florian Kainz hatte sich eigentlich darauf gefreut, sein erstes Training beim 1. FC Köln mit seinem Kumpel Louis Schaub zu absolvieren. Doch der in der Hinrunde so wichtige Offensivspieler der Geissböcke droht auszufallen. Schaub leidet an einem Knochenödem über dem Sprunggelenk.

Köln – Eine Verletzung, deren Ausfallzeit nur selten genau bestimmt werden kann. Und so bangt der 1. FC Köln vor dem knackigen Aufgalopp mit drei Spielen (Union, Aue, St. Pauli) in nur acht Tagen nicht nur um Marco Höger und Lasse Sobiech, sondern nun auch um den zehnfachen Vorlagengeber der Hinrunde.

Sollte Schaub tatsächlich ausfallen, könnte die Verpflichtung von Florian Kainz umso wichtiger sein. Der Österreicher hatte zwar gehofft, sofort mit Schaub auf dem Platz stehen zu können. Nun aber schlägt möglicherweise seine Zeit direkt zu Beginn des neuen Spieljahres. „Ich hoffe, dass Louis bald fit wird“, sagte Kainz am Samstag, während sein Landsmann dem Trainingsplatz fern blieb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar