,

Vertragsverlängerung: FC bindet Ostrak langfristig


Nachdem er bereits im Trainingslager auf Mallorca und in den Testspielen der Wintervorbereitung auf sich aufmerksam machen konnte, folgt nun der nächste Schritt für Tomas Ostrak: Der im Sommer auslaufende Vertrag des tschechischen U18-Nationalspielers wurde bis 2022 verlängert.

Köln – Am Montagmittag gab der 1. FC Köln eine Personalie für die Zukunft bekannt. Tomas Ostrak, Kapitän der Kölner U19-Mannschaft, verlängert seinen Vertrag langfristig bis 2022. Armin Veh rechnet also in den kommenden Jahren fest mit dem offensiven Mittelfeldspieler: „Er hat alle Voraussetzungen, die man braucht, um den Schritt in den Profi-Bereich zu schaffen“, sagt der Geschäftsführer. „Den trauen wir Tomas absolut zu.“

Spieler, der sehr fleißig für seine Ziele arbeitet

Ostrak trainiert seit Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde zusammen mit der 1. Mannschaft und konnte scheinbar einen guten Eindruck hinterlassen. Cheftrainer Markus Anfang sieht den Jungspund, der 2016 aus seiner tschechischen Heimat kam, als Spieler „der konstant seine Leistung abruft und sehr fleißig für seine Ziele arbeitet.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar