,

Mitgliederstammtisch: Aehlig kommt für Markus Anfang


Der 1. FC Köln hat für den Abend des 23. April seine Mitglieder zum regelmäßig stattfindenden Stammtisch ins Geißbockheim geladen. Anders als zunächst angekündigt wird jedoch Frank Aehlig für Markus Anfang daran teilnehmen. Der Trainer musste den Termin aus persönlichen Gründen absagen. 

Köln – „Am Dienstag, 23. April 2019 ab 19 Uhr beantworten Cheftrainer Markus Anfang und Stürmer Simon Terodde im großen Saal des Geißbockheims eure Fragen.“ Mit diesen Worten ging die Einladung zum Stammtisch des 1. FC Köln Anfang April an alle seine Mitglieder raus. Zumeist nehmen eine mittlere dreistellige Anzahl an Mitgliedern regelmäßig an den Stammtischen teil. An diesem Dienstag werden die Anhänger jedoch anders als zuvor angekündigt auf den Cheftrainer verzichten müssen.

Anfang fehlt aus persönlichen Gründen

Die Absage von Markus Anfang hat jedoch nichts mit der deutlichen 0:3-Niederlage bei Dynamo Dresden zu tun. Nach GBK-Informationen stand bereits vor dem Duell in Dresden fest, dass Anfang aus persönlichen Gründen beim Mitgliederstammtisch am Dienstagabend nicht zur Verfügung stehen würde. Für Markus Anfang wird der Leiter Lizenzspielerabteilung Frank Aehlig am Stammtisch teilnehmen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar