, ,

Özcan für Kainz im Kader – Hauptmann bei der U21


Der 1. FC Köln ist am Freitagnachmittag nach England aufgebrochen. Die Geissböcke treffen am Samstag auf den FC Southampton. Das Testspiel ist die Generalprobe vor dem Pflichtspiel-Auftakt der neuen Saison am 11. August in Wiesbaden. Nicht mit dabei ist Florian Kainz. Der Österreicher muss angeschlagen pausieren.

Köln – Kainz hatte sich im Training eine Kapselverletzung zugezogen und soll geschont werden. Einen Ausfall in Wiesbaden befürchten die FC-Verantwortlichen aber nicht. Der Linksaußen soll Anfang der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen. Für den Österreicher fährt überraschend Salih Özcan mit nach England. Der zentrale Mittelfeldspieler hatte gegen Bologna und Villarreal gar nicht gespielt und hatte von Achim Beierlorzer und Armin Veh die klare Ansage bekommen, sich besser einen neuen Verein zu suchen.

Nun aber flog Özcan mit nach Southampton, während Niklas Hauptmann wie erwartet die Reise nicht antrat. Der letztjährige Neuzugang soll derweil am Samstag für die U21 in der Regionalliga zum Einsatz kommen und den Jung-Geissböcken helfen, gegen Bergisch-Gladbach den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel einzufahren. Auch nicht mit nach England flog Frederik Sörensen, der den Klub ebenso verlassen kann. Darüber hinaus fehlten die verletzten Marcel Risse, Ismail Jakobs und Noah Katterbach sowie die ohnehin schon zur U21 abgeschobenen Nikolas Nartey und Jannes Horn.

Der FC-Kader im Überblick

Tor: Horn, Kessler

Abwehr: Bader, Czichos, Ehizibue, Hector, Meré, Schmitz, Sobiech

Mittelfeld: Churlinov, Drexler, Höger, Koziello, Özcan, Schaub, Schindler, Verstraete

Angriff: Cordoba, Modeste, Terodde

Nicht im Kader

Verletzt: Clemens, Jakobs, Kainz, Katterbach, Risse

Bei U21: Krahl, Hauptmann, Horn, Nartey, Scott

Nicht nominiert: Sörensen

Urlaub: Skhiri

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar