,

Nächster Rückschlag: Drexler fällt vorerst aus


Dominick Drexler wird dem 1. FC Köln vorerst fehlen. Der Mittelfeldspieler fällt mit einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich mindestens für das Spiel beim FC Schalke 04 am kommenden Samstag aus. Danach geht die Bundesliga in die Länderspielpause.

Köln – Dominick Drexler war im Spiel gegen Hertha BSC bereits nach zwei Minuten verletzt liegen geblieben, nachdem er ohne Fremdeinwirkung ein Ziehen im linken Oberschenkel verspürt hatte. Am Montag bestätigte sich nun die Muskelverletzung im Adduktorenbereich.

Wie der Klub bekannt gab, ist Drexler „keine Option für das Spiel auf Schalke“. Ob der 29-Jährige darüber hinaus länger fehlen wird, ist offen. Nach der Partie in Gelsenkirchen steht die zweite Länderspielpause der Saison an. Für das Spiel auf Schalke wird auch Jorge Meré nach seiner Roten Karte fehlen. Ebenfalls wird wohl Birger Verstraete nach seiner Knie-OP noch fehlen. Länger fehlen darüber hinaus ohnehin noch Christian Clemens und Ismail Jakobs.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar