,

Viel Feuer auf den Rängen, keine Punkte auf dem Rasen

Pyro in Mainz: Die FC-Fans zündeln mehrfach. Das wird den FC einiges kosten. (Foto: imago images / Huebner)


Die Fans des 1. FC Köln haben ihrem Klub am Freitagabend beim 1. FSV Mainz 05 (1:3) wohl einmal mehr eine gesalzene Rechnung durch den Deutschen Fußball-Bund beschert. Die Strafe für den Böllerwurf aus dem Heimspiel gegen Gladbach ist noch nicht bekannt, da zündelten die Kölner Anhänger zuhauf in der Opel Arena. Derweil sorgte Schiedsrichter Frank Willenborg für Kopfschütteln bei den FC-Verantwortlichen. Die Bilder aus Mainz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar