,

So lief das Gisdol-Debüt: Bilder einer Niederlage

Sichtlich bedient: Markus Gisdol und Horst Heldt. (Foto: imago images / Simon)


Markus Gisdol hätte sich wahrlich einen einfacheren Gegner als RB Leipzig für sein Trainer-Debüt beim 1. FC Köln gewünscht. Doch weil man sich beim FC für eine schnelle Lösung entschieden hatte, musste Gisdol in Leipzig durchs Feuer und mitansehen, wie seine Mannschaft in den ersten 37 Minuten auseinander gespielt wurde. Schnell war klar, dass sein erstes Spiel mit einer Klatsche enden würde. Auch, wenn es sein Team in der zweiten Hälfte in Grenzen hielt. Die Bilder des Trainer-Debüts.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar