,

Mit Zittern und viel Kampf zum perfekten Jahresabschluss

Die Mannschaft auf ihrer Schlussrunde im letzten Heimspiel des Jahres nach drei Siegen in Folge. (Foto: Mika Volkmann)


Vor acht Tagen stand der 1. FC Köln noch mit acht Zählern auf dem letzten Tabellenplatz. Drei Spiele später sieht die Welt in Köln schon gänzlich anders aus: Drei Siege in der Englischen Woche katapultierten den FC nicht nur auf die Nichtabstiegsplätze, sondern sorgten mit nun 17 Zählern auch für einen versöhnlichen Hinrundenabschluss und ruhige Feiertage. Gleichzeitig haben die Geissböcke mit dieser Ausbeute innerhalb von einer Woche mehr Zähler gesammelt als in den vier Monaten zuvor. Die Bilder vom letzten Spiel des Jahres in der Galerie. 

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion