,

„Berauschend“: Cordoba immer stärker – auch dank Uth

Im Sommer 2017 wollte der Ex-Manager des 1. FC Köln, Jörg Schmadtke, nicht nur Jhon Cordoba, sondern auch Mark Uth verpflichten. Im Januar 2020 schießt das nun vereinte Duo den VfL Wolfsburg mit Schmadtke ab. Besonders Cordoba beeindruckte. Doch auch Uth überzeugte und zeigte, warum der FC ihn nun holte.

Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Marc L. Merten

Freistoß Uth, Kopfball Cordoba – 1:0. Pressing Jakobs, Fehlpass Tisserand auf Skhiri, Steilpass auf Cordoba – 2:0. Ecke Uth, Kopfball Czichos, Kopfball Hector – 3:0. Drei Tore, zwei Beteiligungen Uth, zwei Treffer Cordoba. Es war der perfekte 18. Spieltag für das neue Sturm-Duo des 1. FC Köln, das am Samstag erstmals in der Bundesliga zusammen auflief.

Jörg Schmadtke wollte schon 2017 neben Cordoba auch Uth verpflichten. Der Fehler des Kölner Ex-Managers war damals nicht, Cordoba für 17 Millionen Euro zu holen, sondern nach dem gescheiterten Uth-Deal keinen anderen Stürmer als Cordobas Partner zu holen. Unter dem alleinigen Druck der Modeste-Nachfolge brach der Kolumbianer damals zusammen. Inzwischen hat sich der 25-Jährige aus diesen Fängen der Vergangenheit eindrucksvoll befreit, ist Torjäger, Publikumsliebling, Topstürmer und Vorkämpfer einer wie ausgewechselten FC-Mannschaft, die mit Mark Uth nun eine wichtige Unterstützung erhalten hat. Jene, die eigentlich schon 2017 hätte kommen sollen. Nun sind Uth und Cordoba vereint und scheinen bereits prächtig zu funktionieren.

Er war schon immer eine Maschine, wirkt körperlich nun aber noch robuster

„Der ist schon speziell und muss etwas anders bearbeitet werden. Das haben wir heute nicht hinbekommen“, sagte Schmadtke nach den 90 Minuten über seinen Ex-Schützling. „Das spricht für die Qualität von Jhon Cordoba.“ Doch nicht nur der ehemalige FC-Sportchef, sondern vor allem die Kölner selbst waren wie im Rausch dank des Zwei-Tore-Stürmers, der nun schon in fünf Heimspielen in Folge getroffen hat. „Jhon hat berauschend gespielt“, schwärmte der sonst eher zurückhaltende Markus Gisdol über seinen Stoßstürmer und versuchte eine Erklärung für die explosive Entwicklung der letzten zwei Monate: „Er hat in seiner Fitness sogar noch mal was draufgepackt, er ist noch stärker. Er war schon immer eine Maschine, wirkt körperlich nun aber noch robuster.“

Auch Uth geriet bei der Leistung seines Frontmannes ins Schwärmen. „Das ist beeindruckend, das habe ich so noch nicht gesehen“, sagte Uth. „Man kann jeden Ball auf Jhon spielen, der macht sie alle fest.“ Ein Umstand, der umso beeindruckender war, als dass Cordoba am Samstag zwei echte Brecher als Gegenspieler hatte. Marcel Tisserand (1,90 Meter) und John Anthony Brooks (1,93 Meter) gehören zu den Schwergewichten in den Innenverteidigungen der Bundesliga. Doch Cordoba machte beide frisch. „Es ist fast unmöglich ihn zu verteidigen. Es ist ein Wahnsinn, was er für eine Wucht hat“, sagte auch Timo Horn. „Beide Innenverteidiger waren irgendwann Gelb-Rot-gefährdet, weil sie ihn nicht gestoppt haben. Er hat ein sensationelles Spiel gemacht. Das freut mich besonders, weil er sich immer so aufopfert.“

Cordoba kam gegen Wolfsburg auch erstmals zugute, dass er mit Uth einen Mann hinter sich wusste, der ebenfalls die Aufmerksamkeit der gegnerischen Abwehr auf sich zog. Immer wieder musste ein VfL-Abwehrmann aus der Kette herausrücken, um Uth am Abschluss aus der zweiten Reihe zu hindern. Die Torgefahr Uths, die sonst kein anderer Kölner Spieler aus der zweiten Reihe mitbringt, bescherte Cordoba ein ums andere Mal mehr Platz. Und so bewahrheitete sich bereits am ersten Rückrunden-Spieltag das, was sich Sportchef Horst Heldt und FC-Coach Markus Gisdol gewünscht hatten: dass der FC mit Uth ein anderes Offensivspiel würde auf den Platz bringen können. Der Schlüssel zum Erfolg war fraglos der überragende Cordoba, doch Uths Präsenz half dabei mit.

102 Kommentare
  1. Gerd Mrosk says:

    Es war ein Fehler plötzlich 17 statt 7 Mios zu bezahlen,da hätte man mit Sicherheit die ein oder andere Mio raushandeln können und vllt dann ja bei Uth drauf packen können oder bei einem anderen Natürlich ist er ein anderer Spielertyp obwohl er jetzt auch alleine vorne ist allerdings flankiert Man hätte also nicht zwingend nen 2.Stürmer gebraucht sondern Stöger hätte anders spielen lassen müssen nur mit Cordoba nachher.

  2. Max Moor says:

    Marc Uth hat das Gestern Klasse gemacht , im neuen Team gleich Verantwortung übernommen . Mit Ihm ist Köln Offensiv breiter aufgestellt . Das hätte ich so nicht mehr geglaubt das er gleich Köln helfen kann nach Verletzungen , Top . Jhon Cordoba schon 6 Tore das habe ich schon vor der Saison geschrieben hier , das er 12 + Tore machen wird ! Ich glaube sogar das er mehr als 14 Tore schießen wird so wie er drauf ist . Und Boom77 was ist mit deiner 4-5 Tore Statistik . . ? Er kann nicht viel und trifft nie mehr als 4 / 5 mal .. Und was hab ich Dir geantwortet !? Schon vergessen das Max Moor wieder Recht hatte .

    • Matt Hofmann says:

      Max Moor hat immer Recht! Er glaubt immer an die Mannschaft!

      Hier ein Zitat vom 10. Dezember 2019, 22:03 Uhr:

      „(…) Köln ist zu 73 % schon Abgestiegen ! Aber so wie hier hier Hector schön redet . . sieht es bei euch erst bei 5 % aus ! Ich kann und will hier auch keinen helfen , ist sinnlos . Viele Köln Fans sind nicht ganz frisch . (…)“

      Freut Euch deswegen nicht zu früh. Oder doch? Wenn Cordoba 12 + Tore macht!? Ich blick nicht mehr durch..

      • Ziesi says:

        Da sagt man in den USA wohl „in your face“ zu. Klasse Kommentar, Matt Hoffmann. Meeeeeega Konter. Made my day :-)
        Man kann ja als User im Forum eigentlich alles glauben, prognostizieren und vorhersagen, irgendwas stimmt immer und am Ende kann man sich dafür feiern lassen. Ich probiers auch mal: ich sage jetzt schon voraus, dass beim Heimspiel gegen Bayern München das Stadion ausverkauft ist und der Würstchenstand mindestens 26.971 Bratwürstchen verkauft.

        • Gerd Mrosk says:

          Ich sag weniger,weil die Vorgehensweise vom Caterer meiner Meinung nach ziemlich verbesserungswürdig scheint. Beispiel gefällig vom gestrigen Heimspiel? Ich kassierte um ca 17.45 Uhr gerade auf der rechten Seite des Standes die 2 Euro Becherpfand,als die linke Seite meinte das Rollo runter lassen zu müssen,was ziemlich zügig funktioniert.

      • Max Moor says:

        Hi Matt , das habe ich vor Monaten vermutet , ja . Hector war halt über Monate , nein über 2 Jahre meist schwach und nun in den letzten 4 Spielen macht er es super gut ,. Torwart Horn genauso … wer hätte das denn noch gedacht !? Ich nicht da ständig schwache Leistungen waren . Und das Köln schon fast weg war ist auch nicht so weit her genommen Mat .. Nun 4 Siege in Folge .. seid 2000 nicht mehr .. da sieht die Welt nunmal ganz anders aus . ;-) Ich kann nicht Alles Wissen aber lieg oft nicht schlecht . Gruß

        • Matt Hofmann says:

          Relativierung kannst du gut: Es war nicht“vor Monaten“ sondern vor 31 Tagen.

          Das Problem ist, du erzählst Sachen wie: „Schon vergessen das Max Moor wieder Recht hatte“, meinst du wärst der Weissager überhaupt. Gleichzeitig lässt du aber aus, das du in 70% der Fälle daneben liegst. In der Summe nimmt dich keiner ernst, es ist eine Mischung aus Mitleid und Abneigung die einen überkommt, wenn man deine „Thesen“ sieht.

          Ich z.B. glaube an die Mannschaft, als der Trainerwechsel kam, war mir bewusst, dass es bisschen dauert.. Ich schaue es mir an und behaupte nicht, dass der FC am 14. Spieltag schon fast weg ist. Besonders mache ich keine Wahrscheinlichkeitsrechnung zum Abstieg auf, wenn ich nicht einmal weiß wie das funktioniert. Du dagegen hängst dein Fähnchen in den Wind (Modeste Beispiel hatte neulich ja schon jemand gepostet) und am Ende des Tages heißt es wieder „Schon vergessen das Max Moor wieder Recht hatte“

          • Max Moor says:

            70 % .. das wäre ja fast Immer . Du hast doch nicht mehr Alle . Stellst mich hier für Dumme oder was . Ich hatte bisher fast immer Richtig gelegen bis auf paar Ausnahmen das ist nun mal so . Ich liege zu 75 % Richtig meinst Du wohl , das stimmt dann schon eher

    • Gerd Mrosk says:

      Hör doch mal auf mit dem Scheiss immer mit deinen Weissagungen Max. Willst du nicht mal ernst genommen werden ?? Worum gehts dir eigentlich hier ?? Falls es dir nur darum geht deine Fachkenntnisse hier einzubringen dann musst du zwingend damit anfangen auch anderer Leut Meinung zu akzeptieren,anderen mal Recht zu geben oder Zustimmung. Es geht hier absolut nicht drum wer mehr richtig liegt,sondern wer hier wie was einschätzt,denn “ nah dran“ ist hier keine Sau von uns. Du tätest jedenfalls gut dran an deinem Pfleghma zu arbeiten. Hoffentlich bist du privat nicht auch so borniert und selbstherrlich. Aber vergiss alles,wenn du hier keinen Spass möchtest oder ne willkommene Abwechslung. Ich denke der Löwenanteil der Forer möchte den nämlich.

      • Max Moor says:

        Gerd das tue ich natürlich . Ich habe doch oft geschrieben das ich auch mal falsch liege so wie mit Uth , aber ich habe sehr oft auch Recht so wie mit Cordoba . Im ganzen ist Alles gut und z.B. Katterbach ist für seine 18 schon sehr weit aber manche übertreiben aber auch . Fehler macht er auch einige , nur das fängt Hector bzw. Czichos auf aber ihn schon in den Himmel heben ist nicht ok . Jacobs und der Tielemann machen es auch nicht schlechter oder besser . Genau wie mit Immobile .. den heben die in den Himmel aber von seinen nun 23 Toren hat der 12 Elfmeter gemacht .. ohne die Elfer hätte er nur 11 ! Und ich mag lieber Stürmer die aufn Platz treffen und nicht vom Punkt ! Gruß

    • Dieter Müller says:

      Ich finde es einfach nur schlimm wie hier immer über einzelne hergezogen wird, als ob Max keine eigene Meinung haben könnte ? Um es mal klar zu sagen, auch für den lieben Kollegen Neuköln noch mal zum Thema Marktwerte. Die statistische Warscheinlichkeit das einer der letzten 10 der Transfermarkt Tabelle absteigt besträgt fast 20% , in 9,6 Jahren von 10 kamen die beiden letzten direkt aus dieser Position in der Transfermarkt Liste. Die Warscheinlichkeit das man als Club der zu den letzten 5 der Marktwerttabelle gehört abzusteigen beträgt etwa 35 % , oder anders gesagt in 6 von 10 Jahren steigen 2 der letzten 5 Clubs direkt ab. Die restlichen 65 % machen den Fußball so interessant und es ist immer ganz Klasse wenn der eigenen Club der zu den 5en gehört dann mal einen vermeintlich größeren der Liga ein bein stellt, damit macht man dann große Schritte zum Klassenerhalt , aber in dem Rahmen bewegen wir uns !

      • Max Moor says:

        Danke Dieter Müller . Die tuen sich hier Alle zu wichtig .. Ich hab Null Ahnung und die sind die Besten . . . traurig . Nur das ich meist Richtig lag das sehen die nie und suchen dann einen Artikel vor Monaten wo ich mal daneben lag was Menschlich ist . Jeder liegt mal daneben aber ich habe vieles Vorher gesehen so wie mit die Abstiege und Fehlkäufe Damals . Auch da wurde ich schlecht gesehen .. Was hat der Koziello denn gebracht .. ??? Nix 1 Törchen gegen Leipzig , Glücksschuss

        • Oliver Hartmann says:

          Es geht nicht darum das sie keine Ahnung haben. Sondern das sie damals nicht an Köln geglaubt haben während die normale Fans dem Duo eine Chance gaben. Sie haben auf alles rum gehackt. Köln 73%abgestiegen etc. Um das geht es.

      • Dieter Müller says:

        Was aber auch bedeutet das unser derzeitges vom Vorstadn ausgerufenes Mittelfristziel, der beste nicht Investorenclub zu sein nicht ausreichen wird den Fahrstuhl mal länger zu verlassen, die finanziellen Rahmenbedigungen müssen sich an den Clubs der oberen Tabellenhälfte orientieren sonst ist er nur eine Frage der Zeit und man fängt wieder unten an.

        • Gerd Mrosk says:

          Werden sie ja,aber nicht kurzfristig.Ich WILL ja Sponsoren,aber eben keine Investoren. Irgendwann gibts zumindest so einen Knall,dass man sich auch hier in Deutschland entscheiden muss,ob man Grössenwahn folgen muss,oder eben auch damit glücklich wird vllt nur noch Nr 5-8 in Europa zu sein. Ich seh das dann nicht als wirkliches Problem an. Meinetwegen dürfen sich die anderen auch gerne in ner Superleague messen. Ich hab nichts dagegen nicht mehr gegen die Besten zu spielen solange ich tollen Fussball zu sehen bekomme. Klar ich bin eben auch schon älter.

      • Gerd Mrosk says:

        Jeder ist hier seines Glückes Schmied,nehme ich mich nicht von aus. Und weil du ja gerne Statistiken anführst. Etwa 90 % hier gefällt das nicht,was Max von sich gibt,oder er Leute beleidigt. Diese 90 % sprechen dann auch irgendwie dafür,dass eher er was falsch macht,oder er dafür auch verantwortlich trägt so nach dem Motto “ Wie es in den Wald schallt…..“

  3. Gerd Mrosk says:

    Bin eigentlich davon überzegt,dass man das am Ausdruck iwann gemerkt hätte dass Max Moor hinter MaxMoorHolger steckt. Alleine den “ Kampf“ sich FC Fan zu schreien würde er sich nicht leichtfertig kaputt machen mit dem Bayern Gedöns. Max ist nicht einfach nur dumm,sondern er verhält sich „nur“ so. Er wird jetzt im Leben keinen IQ von 149 erreichen,aber vllt einen ,der ihm sagt ,dass er sich ändern sollte.

  4. Max Moor says:

    Gerdchen, das tue ich natürlich . Ich habe doch oft geschrieben das ich auch mal falsch liege so wie mit Uth , aber ich habe sehr oft auch Recht so wie mit Cordoba . Im ganzen ist Alles gut und z.B. Katterbach ist für seine 18 schon sehr weit aber manche übertreiben aber auch . Fehler macht er auch einige , nur das fängt Hector bzw. Czichos auf aber ihn schon in den Himmel heben ist nicht ok . Jacobs und der Tielemann machen es auch nicht schlechter oder besser . Genau wie mit Immobile .. den heben die in den Himmel aber von seinen nun 23 Toren hat der 12 Elfmeter gemacht .. ohne die Elfer hätte er nur 11 ! Und ich mag lieber Stürmer die aufn Platz treffen und nicht vom Punkt ! Gruß

  5. Max Moor says:

    Und Gerd , jeder hat seine Meinung zum Verein / Köln ! Ob sie Dir schmeckt oder nicht das interessiert andere auch nicht . Ich finde Cordoba Klasse und ein Boom77 nicht und das lasse ich so nicht stehen ! Modeste schreib ich auch nicht ab der braucht nur vernünftige Mitspieler so wie er es auch selbst sagte .. er wurde kaum bzw. selten eingebunden ! Und wenn ich von Koziello nix halte ist auch zu Akzeptieren , und wer ihn Top findet der soll es halt . Danke

    • Gerd Mrosk says:

      Es geht darum,ob es vielen schmeckt oder eher wenigen. Nicht drum ,was man schreibt,oder wovon man überzeugt ist. Du kannst z.B. auch schreiben,dass Leverkusen Meister wird,wenns deine Überzeugung ist.Voraussetzung,dass andere damit anständig umgehen wäre nur,dass du es für dich begründest und nicht zwischendrin schreibst,dass wir sowieso alle keine Ahnung haben oder sonstwie Banane sind. Von daher hab ich mir scheinbar mal wieder sinnfrei die Mühe gemacht dich zu fragen worum es dir eigentlich geht. Seis drum,denn bei mir sind tatsächlich über 90% die mich einfach gewähren lassen einerlei ob sie meiner Meinung waren/ sind oder nicht.

      • Max Moor says:

        Leverkusen wird nicht Meister da bin ich mir zu 99,9% sicher ! Leipzig bzw. Bayern München wird es . Und Dortmund bitte nicht die mag ich überhaupt nicht . Da find ich nur den Zagadou gut . Gladbach fällt glaube in der Rückrunde ab … das gab es schon so oft . Siehe Dortmund vor paar Jahren .. Hinrunde waren die 17. oder 18. mit Kloppo und am Ende noch Champions League da Rückrunde nur noch Gewonnen haben .. Schalke auch mal aufn Abstiegspl. und am Ende noch weit vorne . . Ich kann schon einschätzen wo es hin gehen könnte und wo nicht .. C. Daum seine Ansage für Rückrunde sehe ich auch anders .. Ich finde er machte es sich zu einfach ! Paderborn mit Mamba schon ganz ab zu schreiben oder Düsseldorf mit guten Hennigs .. bzw. Mainz 05 .. auch die haben gute .. Quaison !!! Mateta .. u.v. m. Köln sieht er am Ende auf Platz 15 .. ich nicht . glaube das wir es auf 12 oder 10 schaffen können aber es kann auch 17. werden wenn wieder Spielen einstellen sollten . Von daher warten wir es erstmal ab , Gerd .

  6. Bob Brown says:

    Menschen die sich der Präkokognition bedienen oder zumindest so tuen nennen sich auch Scharlatane.
    Die Taktik ist, einfach z.B 20 mögliche Dinge die evtl. passieren könnten aufzuzählen und zu einem späteren Zeitpunkt wenn ein Teil davon geschehen ist zu sagen „Ich habe es doch gesagt“.
    Ich könnte unendlich davon schreiben was bei Max Moor alles nicht eingetroffen ist oder eben das Gegenteil oder einfach nicht wahr ist. Angefangen bei seinen hoch gelobten Mainzern über den schon sicheren Abstieg des FC oder der schon gescheiterte Jonas Hector.
    Es gibt da so etliche Vorhersagen, ich lese schon seit Monaten mit und es ist bei weitem nicht so dass er oft „Recht“ hat , warum auch immer es ihm so wichtig ist.
    Und zum guten Schluss versucht er noch sein Wissen zu untermauern und Authentizität vorzuheucheln in dem er einen Fabel Spieler Max Moor erfindet der schon Profi war und mehrfacher Torschützenkönig.

    • Max Moor says:

      Hector war lange schwach und hebt seit den letzten 4 Spielen wieder heraus .. Ohne die 4 Siege wären wir Letzter da auch Paderborn als 18. gewinnt . . Du siehst nur das schlechte von mir und ich möchte mal schauen , was Du für Müll üder die Monate geschrieben hast . Alle Einkäufe von Schmaddi waren Top und Richtig .. Peter Stöger war das Problem .. Cordoba hätte man nie holen sollen usw . Ihr seid mir schon paar Spasten !

      • Boom77 says:

        Wann hat Paderbron das letzte mal gewonnen? Gestern zumindest nicht. Aber du hast ja immer recht… mea culpa…. Dann wird wohl Paderborn Meister… Genauso wie Mainz mit dem tollen Mateta und Quaison ja vor uns stehen… oder doch nicht?… Naja, jedenfalls am Ende der Saison werden sie vor uns stehen… oder doch nicht? Egal, wie es kommt… Max Moor hat es schon 1989 gewusst ;)

    • Bob Brown says:

      Ach so und wenn mal einer anspricht wenn er wiebsoboft falsch liegt , sagt er das kann ja mal passieren. Wenn aber mal eins von 20 Dingen zutrifft hat er nahezu immer Recht da er ja auch ständig zurück rudert wie zB jetzt gerade. Auf einmal schafft der FC Platz 10-12. Stehen wir am Ende auf Platz 12 dann kommt wieder „habe ich doch gesagt, ich hab immer Recht“

      • Max Moor says:

        1 von 20 .. Du bist ja echt sympatisch .. Wenn es so wäre hätte ich schon sein gelassen mit eine Aussage . Wenn ich 99 % Mist schreibe , was schreibst Du dann ? Du hast also immer Recht und Ich schreibe nur Müll . . . Das glaubst aber auch nur Du

  7. Max Moor says:

    Ich hab 80 % Richtig und lieg zu 20 % falsch das stimmt dann . Gerd und Co können es einfach nicht ertragen das einer so viel weiß und auch im Ausland bescheid weiß … das ein Aguero auch Top ist nicht nur Messi und Ronaldo !!! Es gibs noch eine Top Spieler die richtig was drauf haben auch in der Bundesliga . Aber hier faseln die Dummis nur von den neuen BVB Stürmer der nach 55 Min rein kam und Augsburg war K.O . nun lasst die Kirche mal im Dorf ! DANKE echt

  8. kalla lux says:

    Max ist also ü50 Kommentare wert, da sieht man/n wo der Hase langläuft! :) Zu dem eigentlichen Threads:
    Es spielt im Moment eine Mannschaft, JC macht zwar im Moment die Tore. Der Verdienst liegt aber ganz klar im Teamgeist, den ich so seit langem nicht mehr beim FC gesehen habe. Da rennt einer für den anderen und zum Glück geraten wir im Moment nicht früh in Rückstand. Es passt im Moment. Mal sehen wie es die nächsten Spiele aussieht.

  9. Gerd Mrosk says:

    Du warst duschen früher ? ;-) Ich dagegen hatte ne schwere Kindheit,wie Mike Krüger. Nee hab ja virhin auch geschrieben,dass der nächste Schritt ist,die ein- oder andere kommende Niederlage oder etwas schlechtere Leistung gut wegzustecken. Früher…früher gabs auch nicht solche Mannschaften wie Essen,Saarbrücken oder die jetzigen Ostklubs in der 4.Liga. Überall gibts Leute,die auch mal nen Verein hochsponsern,sonst wär Fortuna hier schon auch längst wieder in der Verbandsliga. Ist halt bei einigen Tradition,bei anderen Leute a la Wernze

  10. Jose Mourinho says:

    Max Moorsays:
    8. Dezember 2019, 16:45 Uhr um 16:45
    Abstieg 2017 / 18 .. geht es noch schlechter Max :::: Ja 2019 / 20 Bitte keine Schönreder mehr ich möchte nur noch die Wahrheit hören ! . Danke
    Max Moorsays:
    8. Dezember 2019, 17:39 Uhr um 17:39
    Das wars . . nun noch Leverkusen , Frankfurt & Bremen . . 0 Punkte und Good Bye Horn , Höger , Hector ihr seid endlich bald weg und 2 x Abgestiegen für viele schöne FC Millionen ohne Leistungen :-(
    Max Moorsays:
    8. Dezember 2019, 18:24 Uhr um 18:24
    Das stimmt Franz – Josef , erinnerst Du Dich noch im Sommer als ich die Transfers kritisierte !? Das wollte auch kaum einer hören , aber ich war mit vielen nicht eiverstanden und dann noch so teuer . . Verstraete .. Shkiri .. Bournauw .. Kainz ist totaler Mist .. den wollte ich nie hier haben .. nun sind wir am Ende . Gladbach auf 1 und Köln bald 18
    Max Moorsays:
    8. Dezember 2019, 18:28 Uhr um 18:28
    Ich bin seid 1984 FC Köln Fan und meine ganze Familie ist aus Rostock und sollte für Hansa auf Torejagd gehen .. ich wollte immer nur einen Verein und das ist Köln . Das die mal so schlecht sind hätte ich nie Träumen können . Der Trainer muss weg und 8 Spieler gleich mit !!!
    Max Moorsays:
    3. November 2019, 19:30 Uhr um 19:30
    träum mal schön weiter ! Wir haben schlechten Torwart , schwache Abwehr , keinen 1,92m Abräumer .. keine guten im Mittelfeld und Defensives Mittelfeld .. mehr als 20 Punkte holste mit dien Kickern nicht !!!

    Wirklich unfassbar, wie jemand so oft Recht haben kann. ;-)

  11. Herrmann says:

    Witzige Kommentare hier :)
    Nein, ganz im Ernst. Ich habe nichts gegen Max Moor. Ich glaube er ist ein netter Kerl, der sich hier und da mal ein wenig zu weit aus dem Fenster lehnt. Aber im Grunde belebt auch er mit seiner „speziellen“ Art dieses Forum.

    Jeder weiß nur, dass der Hype ohnehin wieder hier nach möglichen Niederlagen in den nächsten drei Spielen wieder umschlagen wird. Und dann heißt es wieder: „Hab ich eh gewusst.. die steigen eh ab. Horn kann nichts blablablub…“

  12. Oliver Hartmann says:

    Es geht nicht darum das sie keine Ahnung haben. Sondern das sie damals nicht an Köln geglaubt haben während die normale Fans dem Duo eine Chance gaben. Sie haben auf alles rum gehackt. Köln 73%abgestiegen etc. Um das geht es.

  13. Max Moor says:

    Damals sah es halt Düster aus und keiner hat hier mit 9 Punkten gerechnet . Ich habe aber auch geschrieben das man 7 Punkte holen muss nur wie die drauf waren , wären es auch 0 . Nun kommt nur noch das Gerd & Co in Koziello und Jannick Horn die nächsten Stars sehen dann gehe ich 2021 ins Dschungel Camp und bin ein Star !!! Und um 500.000 Euro Reicher .. Die bekommen für diesen Mist so viel Geld ..Gage , Auftritte .. Einladungen nach Camp .. so schnell ist eine Million drinne für solche Scheiße ! Und Harry macht nun sein Ding ohne Verpflichtungen und Luxus Leben bleibt . . Good Night .

  14. Gerd Mrosk says:

    Der FC wollte dir einfach explizit beweisen,wie schnell man auf 20 Punkte kommen kann,ohne bis Mai warten zu müssen
    Hm,ist denen ganz gut gelungen find ich.Ach übrigens,ich bin ziemlich überzeugt davon,dass ein Jannes Horn gut kicken kann und ganz vllt auch nur das richtige Umfeld braucht. Es ist natürlich immer möglich ,dass jemand im Kopf nicht klar ist. Deswegen geh ich einfach davon aus,dass er zumindest nicht ohne Können U- Nationalspieler geworden ist . Jedenfalls masse ich es mir nicht an über Menschen zu urteilen sportlich,die ich wenig hab spielen sehen in einer intakten Mannschaft.

  15. Max Moor says:

    @ Gerdchen das stand bei Bild Plus und im Express Damals das man zu 73% schon Abgestiegen ist . Nach nun 4 Siegen in Folge sieht die Welt anders aus .. damit hat wohl niemand mehr gerechnet das wir 4 Spiele gewinnen . Wir müssen trotzdem aufn Boden bleiben denn 20 reichen nicht zum Klassenerhalt ..30 auch nicht .. 35 glaube ich auch nicht ganz . Mit 38 Pkt. sind wir sicher durch . Also 6 Siege aus den letzten 16 Spielen ..oder 4 Siege und 6 Remis .. das sollte möglich sein ;-)

  16. Gerd Mrosk says:

    Sorry mir egal wo du deine so gefürchteten Weisheiten beziehst. Ich bediene mich tatsächlich daran seit 49 1/2 Jahren zum FC ins Stadion zu laufen.Ich les zwar auch besonders das Kicker,allerdings bild ich mir auf arroganteste Weise ein letztendlich selber zu beurteilen was möglich ist .

  17. Max Moor says:

    Ich lese Alles ..Kicker ..Bild ..Express und halt hier . Ich gebe zu daß ich nicht damit gerechnet habe das wir 4 Siege in Folge holen werden . Da bin ich Ehrlich ! Ich habe aber gehofft und hoffe noch immer das wir nicht Absteigen werden . Und es sieht nun viel besser aus . Dazu scheint Uth gut zu passen und der aus Wolfsburg hat ja auch schon einige Buli Spiele somit ist die Qualität gesteigert worden . Das man nun nicht jedes Spiel gewinnen kann ist auch mir bewusst aber die letzten Spiele waren gut gespielt und das war ein Team aufn Platz . Endlich zeigt der Torwart auch gute Paraden das benötigt man , denn wenn der Torwart schon schwächelt das zieht sich durchs ganze Team dann . Von daher , Alles gut

  18. Klaus Höhner says:

    Der Spieltag war doch Optimal für uns,außer Bremen haben alle um uns verloren, besonders schön Onkel Friedhelm und der Kotzbrocken Klinsmann dazu noch AB FC Herz was willst du mehr .Am Freitag kann das natürlich schon wieder anders aussehen, aber wir müssen nicht gnadenlos hinterher hecheln das ist wichtig. Die Mannschaft ist jetzt viel gefestigter und zuhause wieder eine Macht.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar