, ,

Bornauw oder Drexler? „Seb meinte, er trifft meinen Fuß“

Wer war der Torschütze? Sebastiaan Bornauw wurde offiziell als Schütze gemeldet, Dominick Drexler reklamiert den Treffer für sich. (Foto: Mika Volkmann)


Der 1. FC Köln gewinnt mit 4:0 (1:0) gegen den SC Freiburg und bejubelt den so wichtigen vierten Heimsieg in Folge. Doch wer war der Torschütze zum so wichtigen 1:0? Nach einem Eckball von Mark Uth hatte Rafael Czichos geschossen, Alexander Schwolow nach vorne prallen lassen. Dort gingen Sebastiaan Bornauw und Dominick Drexler zeitgleich zum Ball.

Schiedsrichter Robert Kampka sprach dem Belgier den Treffer zu, doch hinterher sagte Drexler: „Es gibt keinen Streit um das Tor, aber Seb meinte, er trifft meinen Fuß. Wenn es nicht aufzulösen ist, dann ist es so.“ Letztlich sorgten beide für die FC-Führung und somit für den Brustlöser nach dem 1:5 in Dortmund. Am Ende der 90 Minuten vom Sonntag war es nur noch Jubel in Müngersdorf.

Die Bilder aus dem RheinEnergieStadion gibt’s in der Galerie.

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion