, ,

„Ich weiß, was meine Mannschaft gut kann – und was nicht“

Nach der Klatsche gegen den FC Bayern München muss sich der 1. FC Köln wieder auf jene Gegner besinnen, gegen die man sich auf Augenhöhe wähnt. Hertha BSC ist eine solche Mannschaft, wenngleich durch den Trainerwechsel nicht einfach zu berechnen. Markus Gisdol und Horst Heldt sprachen am Mittwoch über die Herausforderung, in Berlin den richtigen Weg für drei Punkte zu finden. Die PK in voller Länge. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar