, ,

So musste der Effzeh die Gladbacher jubeln lassen

Patrick Herrmann und die Gladbacher Spieler ließen sich nach der Partie von den Fans außerhalb des Stadions feiern. (Foto: Mika Volkmann)


Der 1. FC Köln verliert auch das Rückspiel bei Borussia Mönchengladbach und muss sich damit in beiden Derbys der Saison mit dem Erzrivalen geschlagen geben. Das historische Geisterspiel erlebte nach dem Abpfiff einen Aufmarsch der Fohlen-Fans hinter der Nordkurve des Stadions. Die Gladbacher Spieler erklommen daraufhin die Tribüne und zeigten sich den Anhängern wie bei einer Meisterfeier. Die FC-Profis hingegen gingen verärgert vom Feld, hätte Köln doch bei der Borussia durchaus etwas Zählbares mitnehmen können. Die Bilder aus Mönchengladbach.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar