Die Chronologie des Stadionbaus in Müngersdorf

Von 1975 bis 2001 stand das Müngersdorfer Stadion, die alte Betonschüssel, in der die Geissböcke die erfolgreichste Zeit ihrer Vereinsgeschichte erlebte, aber auch den erstmaligen Absturz in Liga zwei. Zwischen 1999 und 2001 wurde dann der Neubau beschlossen. Wie kam es zum heutigen RheinEnergieStadion? Die Rekonstruktion im Video. (Musik: New Town von Frametraxx)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen