, ,

Drei Tore in vier Spielen: Modeste trifft wieder wie früher!

Traumtor! Anthony Modeste jagt den Ball per Volleyschuss ins lange Eck. (Foto: imago images / Pool)


Anthony Modeste scheint auf dem Weg zu alter Form. Der Franzose traf bei FC Augsburg zum dritten Mal im vierten Spiel und machte erneut nach seiner Einwechslung viel Betrieb. In der 86. Minute nahm er eine Kopfball-Ablage von Ismail Jakobs mit links und jagte die Kugel per Volleyschuss ins lange Eck. Der Treffer erinnerte an viele seiner Tore aus der Vergangenheit. Der 32-jährige kann sich damit anrechnen lassen, als einer der wenigen FC-Profis in Topform aus der Coronavirus-Krise gekommen zu sein. 

Liebe GBK-User,

die GEISSBLOG-Redaktion hat sich dazu entschlossen, den Kommentarbereich vorübergehend zu deaktivieren.

Wir arbeiten an einer neuen Form dieser Funktion, in der sich unsere User weiterhin offen und intensiv austauschen können. So emotional dies mitunter zugehen kann, wollen wir jedoch Beleidigungen künftig von vorne herein einen klaren Riegel vorschieben.

Wann und in welcher Form diese Funktion wieder zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden und bitten bis dahin um Verständnis, dass in dieser Zeit keine Kommentare beim GEISSBLOG.KOELN veröffentlicht werden können.

Beste Grüße

Eure GBK-Redaktion