,

FC verleiht Niklas Hauptmann zu Zweitligist Holstein Kiel


Der 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verliehen. Der 24-jährige wechselt zur neuen Saison auf Leihbasis zu Zweitligist Holstein Kiel. 

Köln – Schon in der vergangenen Winterpause hatten die Geißböcke versucht einen Abnehmer für den Mittelfeldspieler zu finden. Ein möglicher Transfer scheiterte damals an einer Verletzung des 24-jährigen. Nun wechselt Hauptmann zunächst auf Leihbasis zu Holstein Kiel in die Zweite Liga.

„Niklas ist ein hoch veranlagter Spieler. Für ihn ist es wichtig, dass er Spielpraxis bekommt. In Kiel hat er die Chance dazu, wir wünschen ihm eine erfolgreiche Saison“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt zu dem vollzogenen Leihgeschäft. Nach Yann-Aurel Bisseck und Salih Özcan ist Hauptmann damit bereits der dritte FC-Spieler, der aus dem Domstadt in die Hansestadt verliehen wird. Niklas Hauptmann wechselte 2018 von Dynamo Dresden zum FC und absolvierte in der Aufstiegssaison zwölf Spiele für die Profis der Geißböcke. In der abgelaufenen Bundesligasaison kam Hauptmann nicht zum Einsatz und stand lediglich sieben Mal im Kader.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar