,

FC holt Haching-Stürmer: Dietz kommt aus Liga drei


Die U21 des 1. FC Köln hat den gesuchten Mittelstürmer gefunden. Florian Dietz wechselt auf Leihbasis von der SpVgg Unterhaching zur zweiten Mannschaft der Geißböcke. Der 22-jährige hatte sich im Probetraining zeigen können und wurde nun für die kommende Saison verpflichtet. Trainer Mark Zimmermann ist der Stürmer aus gemeinsamen Zeiten in Jena bekannt.

Köln – Florian Dietz soll die Lücke füllen, die Kaan Caliskaner mit seinem Abgang nach Regensburg hinterlassen hatte. Dietz spielte in der vergangenen Saison für Unterhaching in der Dritten Liga, konnte in 20 Spielen aber kein einziges Tor erzielen. Das soll sich für die Geißböcke ändern.

„Einen Spielertypen wie Florian haben wir noch nicht in unserer U21“, sagte Matthias Heidrich. Der NLZ-Chef verspricht sich von dem 22-jährigen „körperliche Präsenz und ein gutes Kopfballspiel“. Trainer Mark Zimmermann kennt Dietz bereits aus gemeinsamen Zeiten bei Carl Zeiss Jena, wo der 1,88 Meter große Stürmer im Nachwuchs spielte, ehe er über Werder Bremen nach Unterhaching wechselte, wo er noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. Am vergangenen Wochenende lief Dietz erstmals als Gastspieler der Geißböcke im Test beim FC Bayern Alzenau (2:2) auf. Nun wurde er auf Leihbasis verpflichtet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar