,

Vertrag bis 2023: FC verpflichtet Sebastian Andersson


Der 1. FC Köln hat Sebastian Andersson von Union Berlin verpflichtet. Bereits seit dem frühen Vormittag weilte der schwedische Angreifer in der Domstadt und unterzog sich am MediaPark dem obligatorischen Medizincheck. Am Abend folgte schließlich die offizielle Bekanntgabe des Transfers.

Köln – Ziemlich genau eine Stunde lag zwischen den beiden Bekanntmachungen der Wechsel von Jhon Cordoba zu Hertha BSC und Sebastian Andersson nach Köln. Mit der Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers haben die Geißböcke unmittelbar auf den Abgang ihres Toptorjägers reagiert. Andersson kommt von Union Berlin und erhält beim FC einen Dreijahresvertrag. Dem Vernehmen nach lassen sich die Kölner die Dienste des Stürmers rund sechs Millionen Euro kosten.

Ich freue mich auf das Abenteuer

In der abgelaufenen Saison gelangen dem physisch starken Stürmer zwölf Treffer und drei Vorlagen im Dress der Eisernen.  „Sebastian ist zweikampf- und kopfballstark – und er ist ein absoluter Mentalitätsspieler. Er hat in den letzten drei Jahren mehr als 100 Spiele auf höchsten Niveau gemacht und konstant seine Torgefahr unter Beweis gestellt“, freute sich FC-Geschäftsführer Horst Heldt über die Verpflichtung des Schweden. Andersson selbst war nach eigenen Angaben nach zwei Jahren bei Union Berlin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. „In Berlin habe ich mich in den letzten beiden Jahren sportlich und vor allem persönlich weiterentwickelt. Der Wechsel nach Köln ist jetzt der nächste Schritt: Ich freue mich auf das Abenteuer bei diesem besonderen Club. Ich bin ein Spieler, der immer alles gibt, hart für die Mannschaft arbeitet und Tore für unser Saisonziel schießen will“, sagte der Spieler bei seiner Vorstellung. Beim FC erhält der 29-jährige die Rückennummer neun, mit der bis zu seinem Wechsel Simon Terodde aufgelaufen war. Am Mittwoch wird der Schwede erstmals mit seinen neuen Mannschaftskollegen auf dem Trainingsplatz stehen.

160 Kommentare
  1. Hesback says:

    Duda wurde nicht geholt !!! Der wurde dem FC aufgebrummt !! Sonst hätte es wahrscheinlich keine so hohe Ablöse gegeben !! Warum auch immer !!

    Vor Tagen habt ihr alle geschrieben:
    nichts unter 15 Millionen für Cordoba,nun seit ihr mit 8 zufrieden.
    Verstehe wer will

  2. FC Neukoelln says:

    Super Transfer, herzlichen Glückwunsch!!!
    Für 15Mios unseren Top-Stürmer verkauft, im Gegenzug für 6Mios mindestens gleichwertigen Ersatz verpflichtet – und das auch noch ohne Rentenvertrag – und mit dem Nebeneffekt, weitere 9Mios sofort in zusätzliche, offensive Spieler investieren zu können. Am Ende wird Horst einfach mal am coolsten gezockt haben. Weil genau das von Beginn an sein Plan war – die einzige Möglichkeit nämlich, in (für unsere Verhältnisse) grösserem Stil der Mannschaft frische Impulse verleihen zu können.
    Ich bin gespannt auf die nächsten Tage.

  3. Reiner Bellingrodt says:

    Es ist Gott sei Dank vor der Saison Heldt gelungen 3 Spieler zu verpflichten. Andersson in der Vorsaison mit top Leistung. Duda und der Grieche muessen wir die ersten Spiele abwarten. Trotzdem die Anmerkung bei Cordoba sieht man genau er hatte keinen Bock mehr auf den effzeh es geht ihm nur um mehr zu verdienen. Egal wie ob corona oder nicht. Auf solche Typen koennen wir Fans von effzeh verzichten.

  4. Max Moor says:

    Aus den Fehlern nicht gelernt . . . 65% sehe es wie Ich , Jhon Cordoba an Berlin ist die falsche Entscheidung ! Nun haben noch weniger Qualität . Das wird niemals reichen mit solchen Spielern !!! Modeste tut mir jetzt schon Leid ! Heldt und Gisdol haben den Verein noch schlechter gemacht ! Der Sturm war Top und die Probleme beim FC waren ganz andere Positionen !!! Scheiße man !

  5. Max Moor says:

    Jhon Cordoba war Klasse und immer mit guten Einsatz ! Was die da geritten hat und die Gegner stärkt .. Spürbar anders halt !!! Niederlagen werden hier wieder schön geredet .. Spieler die dann nix bringen wurden schön gesehen …Und das richtig bekloppte .. doe Spieler die immer Alles bringen , bekommen keine Wertschätzung …. traurig !

      • Dark Men says:

        Jetzt ist er nun mal weg und das Drama kann beginnen und wen der Schwede beim vierten Versuch das Tor nicht trifft wird der sowieso ausgebuht und wird genauso abknicken wie der Cordi naja kann man nur zu Gott beten wenn das noch hilft

      • Max Moor says:

        Genau , nun ist er weg und die Wunde wird so schnell nicht mehr heilen . Der FC schwächt sich und Alle meine Arbeitskollegen sehen es genauso .Die sagten Gute Nacht der FC ist nicht mehr gut . Ich als Fan gwhw noch weiter , für mich ist das der Abstieg . Gisdol strahlt auch keine Souveränität aus sondern er wirkt auf mich eher einfallslos .planlos . Der Manager macht für mich in siesen Sommer auch keinen guten Job denn bisher ist doch Alles mehr negativ . 4 Tage vor Hoffenheim kommt Anderson .. keine richtigen Test ..nur WoB..

      • Gerd1948 says:

        Oweia Hesback, jetzt kriegst du sie wieder zu Recht vom Herrn Toenz. Was hat Cordoba mit Uth zu tun? Wer Wertschätzung sucht, sollte auch mal gönnen können, selbst beim Elfmeter oder mal nen Ball abspielen wäre auch ganz generös. Bin was die Wertschätzung betrifft ganz besonders gespannt , wie es in Berlin mit ihm weiter geht.

    • Gerd1948 says:

      Du bringst es auch nicht, nicht gestern, nicht heute nicht morgen, wohl niemals. 65% ???? Hast du 7 Brüder und davon 4 überredet oder wie? Du bist echt ne Lachpille geworden, vllt versuchst du es mal auf jeden Fall ohne deine Rekord Zahlen.

  6. Max Moor says:

    Der FC hat ja viel bessere Top Spieler Dark Men .. Hector ….J.Horn ..Höger The Flash .. Schmitz Supergranate …Timo Horn …..Clemens ..Katterbach .. uuund dan kommen Hauptmann Koziello und Verstraete die Rakete bald wieder Heim .. Das wird immer schlimmer statt besser ! Köln bekommt nit viel Gels nix gebacken und neues Stadion und neues Geißbockheim wird 2030 noch genauso sein wie heut . Gladbach hat nach dem Abstiwg Damals sich immer weiter vwrbessert ! Idrissou ..dann ein Arango ..Rafael ..Bobadilla ..Igor de Carmargo .
    Stindl..Zakaria ..Plea ..Embolo ..Thuram … und viele weitere Jan Sommer ! Reus ..Hermann ..

      • Hesback says:

        Es ist nicht alles Gold, was glänzt, auch wenn es dir so scheint.
        Das Feuer, in dem heut’ du brennst, verlöscht schon, wenn man weint.
        Der gold’ne Schimmer, den der Tag auf alle Felder legt,
        die Nacht hat ihn mit einem Schlag ins Dunkle weggefegt.
        Ein gold’nes Herz, das lang du kennst, tut dir vielleicht schon morgen weh.
        Es ist nicht alles Gold, was glänzt, es ist oft nur, oft nur Dublé.
        Es ist nicht alles Gold, was glänzt, sonst wär’n wir alle reich.
        Wenn du die Spreu vom Weizen trennst, dann siehst du es schon gleich.
        Die gold’nen Träume schenken dir bei Nacht die ganze Welt,
        doch morgens schließt sich ihre Tür, wenn g’rad der Nebel fällt.
        Das Gold des Glücks, das du ersehnst, beschlägt schon oft beim ersten Schnee.
        Es ist nicht alles Gold, was glänzt, es ist oft nur, oft nur Dublé.

    • Max Moor says:

      Modeste weg …Boom peng …Klatsche 0:6 … 0: 4 .. Oh weh es tut so wehhhhh .. 2.Liga und Wir sind dabei ! Das war 2018 !!! Mein Onkel meinte Damals ohne Modeste , ich sehe Schwarz ! Und ich sah es Damals genaus wie Heute , Hesback ..

    • Dark Men says:

      Also ich lese schon lange hier und habe mich immer gebremst zu schreiben wen es mir in die Finger gejuckt hat. aber wen es hier rund ging wurde immer ordentlich scharf geschossen. Aber wen hier zwei durchschnittliche Fußballer schon abgefeiert werden wie Messi da kan Mann doch nicht sich zurück halten.

  7. FC Neukoelln says:

    Wir freuen uns mit Dark Men offenbar ein wahres Licht am Himmel der Heuler, Lappen und Selbstbemitleider für unser erlauchtes Forum verpflichtet zu haben. Wir sind von seinen Fähigkeiten überzeugt und glauben, dass er uns sofort weiterhelfen wird… oder so ähnlich. Schon in seinen ersten, überfallartigen vorgetragenen Antritten ist zu erkennen, dass er eine echte Verstärkung sein wird wenn es darum geht, eine ganze Packung Taschentücher möglichst in einem einzigen Heulkrampf wegzuschnieffen.
    Paul, Du hast einen Bruder im Geiste bekommen. Ach nee, sind gleich mehrere.

    • FC Neukoelln says:

      Neu-Mitglieder müssen sich seit dieser Saison in Neukölln anmelden. Einfach mit Mofa-Führerschein (mit Lichtbild!) erscheinen und morgen Mittag am Hermannplatz laut „Wenn dat Trömmelsche jeht“ singen, die Kollegen von der Ambulanz übernehmen dann.

    • Gerd1948 says:

      Wurde aber auch Zeit, dass hefte ich mir aber ans Revers wie viel Mühe ich mit dir hatte. Geh einfach beim Herrn Google auf die Seite und gib 1.FC Köln Startseite ein, da werden Ihnen geholfen. Sag einfach du wohnst in Buxtehude, dann bezahlst du nur die Hälfte.

  8. Max Moor says:

    Ich steige wohl aus , mich kotzt das Alles nur noch an ! seid 1984 FC Fan aber langsam reicht auch mir es . Polster ..Lottner ..Novakovic ..Modeste ..Cordoba und nun nur noch 2 Spieler im ganzen Kader die Ich gut finde ..einfach nur noch Scheiße !

    • Dark Men says:

      Komm wir gehen zu die Bayern :-) Die habens drauf.
      Nein, Mann ist doch schon daran gewöhnt ständig schlechte Laune beim Fußball schauen zu haben.
      und bei Transfers immer mit den Kopf zu schütteln wen wieder sone Granaten für viel Geld geholt werden die Morgen keiner mehr haben will !

    • FC Neukoelln says:

      Max, Du musst jetzt stark sein. Wir werden diese Saison Deutscher Meister. Ich weiß das aus erster Hand. Mucki Bannach steht von den Toten auf und schiesst das entscheidende Tor. Im Rhein wird Kölsch fliessen. Fanmeile rot-weiß, soweit das Auge reicht. Autokorso im Opel Corsa. Im Backstage fummelt Hesback an den Spielerfrauen rum. Marco Höger wird selig gesprochen und bekommt mit St. Marco einen eigenen Feiertag. Markus Gisdol und Dieter Bohlen outen sich als eineiige Zwillinge und performen „You can win if you want“. Toni Polster eröffnet mit „Doppelback“ seine erste Bäckerei. Dieter gewinnt Milliarden im Lotto und kauft uns ein Stadion mit weissem Ballett und allem Pi, Pa, Po.

      Und das alles ohne Dich???

      Nur noch 34 Spieltage. Verlasse uns jetzt nicht in dieser schweren Stunde. Halte durch!

  9. Max Moor says:

    FC Neukoelln , ich gebe den keine 10 Spiele so Wie Ihr Cordoba auch nicht mal 2 Spiele gegeben habt . Selbst wenn der 7 oder 8 Tore machen sollte oder 10 weil nur auf Anderson gezählt wird , es werden wieder solche Spiele wie letzte und diesmal ohne Glück der Gegnet sondern mit Ansage so wie SV Werder Bremen !!! Die wolkten uns schlagen , und haben es auch !!!

  10. Hesback says:

    PAOK führt gegen Benficker 2:0, dritte Qualifikationsrunde zur Champions League,und das ohne Limnios.

    Apropo Limnios,etwas merkwürdig ist das schon alles,seit knapp 2 Wochen wird hier über ihn gesprochen,und er weilt immer noch in Saloniki,meint ihr nicht auch?

  11. Max Moor says:

    Hoffen … viel Hoffnung hab Ich nicht . Man hätte sich viel besser aufstellen können und das Geld war nun da wenn man schon den Besten weg schickt ! Labbadia und Preetz haben Super Arbeit gemacht und bis 2024 völlig korrekt !!!

  12. Dark Men says:

    Gans schön anstrengend ist das hier so viel zu schreiben und kaum einer versteht einen. Dabei ist das doch gar nicht so schwer zu verstehen. Man kann nicht Qualität weggeben und Durchschnitt einkaufen. So hat man keine Erfolge.
    Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt und wenn man Bock auf guten Fußball hat kan Mann ja umschalten bei Sky

  13. Max Moor says:

    Das ist so ein Scheiß Forum ! Wenn man hier nicht schön redet ist man sofort ein Hasser oder sonst was .. Ich habe meine Meibung , Cordoba sehr gut und was geholt wurde , ist es nicht .Dazu den ganzen Sturm geschwächt ..Probleme gab es aber seid 36 Monaten …Monaten !!! Auf Torwart ! Außenverteidigung ..Innenverteidigung .. Defensives Mittelfeld ..Spielmacher gibt es schon lange nicht mehr ..Tosic der letzte ! Offensiv Außen ist nichts und dann muss dieser Jhon gehen , das ist doch nicht mehr normal !

  14. Micha Kreibl says:

    Zwei Nationalsoieler kommen und viele schimpfen immer noch. Versteh ich nicht…jeder kennt die finanzielle Situation. Cordoba allein hätte nicht gereicht. Den neuen Spielern einfach mal eine Chance geben und nicht den anderen Fans gegenüber trotz verschiedener Meinung den Respekt und Anstand verlieren! Dann könnten wir alle gewinnen und sei es nur dadurch das wir uns eines besseren belehren lassen was die eigene Meinung betrifft :)

  15. Anti Raute says:

    Was bin ich froh, dass Cordoba endlich in Berlin ist beim Big City Club. Da wird sich der Jhon noch wundern, wenn da nicht sich alles auf ihn konzentriert. Der wird da zu einem Rohrkrepierer, der macht dort weniger Tore als unser Anderson hier beim FC.

    Max dreht wieder mal am Rad hier, hat sich jetzt auch noch Verstärkung besorgt, aber ob jetzt einer Mist schreibt oder 3 ist doch auch egal. Dreimol Null is Null is Null…

    Andersson ist ein Update zu Cordoba, weil er vielseitiger ist und im Kopf auch ein paar Gehirnzellen mehr hat als Jhon, der immer noch kein Deutsch oder Englisch sprechen kann. Hoffentlich kann labbadia spanisch…

    Duda sehe ich auf gleicher Stufe mit Uth.

    Der Grieche sollte kainz auch ersetzen können…

    Und es kommt ja noch ein Stürmer sowie ein weiterer Spieler, was uns insgesamt besser machen sollte.

    Wir werden die Klasse wieder halten und zwar wieder recht frühzeitig.

    Am Samstag gibt es ein 2:0 und Andersson wird treffen.

  16. maradonna says:

    Vielleicht übertreibt Max Moor in seinen Szenarien, aber dass der Abgang von Cordoba eine negative Nachricht ist Fakt. Daran ändern auch keine Äußerungen von einigen Verrückten hier im Forum die ihn jetzt hassen.
    Cordoba will bessere Mitspieler, so ist nun mal die Welt.
    Und Podolski hat auch schon in Frage gestellt ob Andersson ihn ersetzen kann. Max Moor sieht einige Dinge eher so wie es Experten wie Podolski tun.
    Aber die verrückten werden immer noch behaupten sie hätten Recht. Aber bring einem Bekloppten bei er sei bekloppt. Das geht nicht1

    • Anti Raute says:

      Wir haben bessere Spieler bekommen als Cordoba. Wer sagt denn, dass Cordoba noch mal so eine gute Saison gespielt hätte? So viele gute Saisons hat er nämlich noch gar nicht gespielt, egal bei welchem Verein.

      Cordoba wird von max überbewertet und zwar ziemlich weit. Wenn der nur im Ansatz so gut wäre, dann würde Cordoba 30 Tore pro Saison schießen. Im Schnitt hat er aber keine 10 bei uns geschossen. Man muss der Hertha danken, die haben uns den Arsch gerettet durch diesen Transfer.

    • Boom77 says:

      Der Podolski hat mit nicht in Frage gestellt, dass der Andersson den Cordoba ersetzen kann. Über Andersson hat Podolski kein einziges Wort verloren.

      Im Interview hat der Express folgenden Aussage getätitgt:

      „Beim 1. FC Köln dagegen muss man wohl kleinere Brötchen backen.“

      Darauf hat der Poldi wie folgt geantwortet:

      „Ja, mein Verein ist leider immer für Überraschungen gut, wie jetzt diese Cordoba-Geschichte. Es ist, als hänge ein Fluch über dem Geißbockheim. Kaum ein Spieler, der hierher kommt, entwickelt sich so weiter, wie man sich das erhofft. Und so mancher explodiert dann plötzlich, wenn er woanders ist. Große Transfereinnahmen sind die absolute Ausnahme. Das machen viele andere Vereine besser, Klubs wie Dortmund, Freiburg, Leverkusen, Frankfurt, leider auch Borussia Mönchengladbach sind uns da um einiges voraus. Das muss besser werden!“

      Mehr hat er zu dem Thema nicht gesagt. Wo steht da, dass Poldi der Ansicht ist, Andersson wäre kein guter Ersatz für Cordoba? Wenn überhaupt etwas an dieser Aussage im Hinblick auf Cordoba interpretaionswürdig wäre, dann wohl diese Aussage:

      „… wie jetzt diese Cordoba-Geschichte. Es ist, als hänge ein Fluch über dem Geißbockheim. Kaum ein Spieler, der hierher kommt, entwickelt sich so weiter, wie man sich das erhofft.“

      Das ließe sich aber eher so interpretieren, dass sich Cordoba in den Augen von Podolski beim FC nicht so gut gezeigt hat, wie es sich Podolski von Cordoba erhofft hatr. Mit anderen Worten hätte Cordoba schlechter gespielt, als es Podolski von ihm erwartet hat.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar