, ,

Heldt und Gisdol gehen der Trainerfrage aus dem Weg

Dass Markus Gisdol vor dem Spiel des 1. FC Köln bei Borussia Dortmund unter Druck steht, ist kein Geheimnis mehr. Dass weder der Trainer noch Sportchef Horst Heldt am Donnerstag zwei Tage vor der Partie konkret darauf eingehen wollten, war zu erwarten. Das Duo ging entsprechenden Nachfragen aus dem Weg und betonte stattdessen den Fokus auf der schweren Aufgabe beim BVB. Die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Schwarz-Gelb in voller Länge.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar