, ,

Liveticker: Kann der FC die Bayern zum Stolpern bringen?


Nach zwei Niederlagen in Folge muss der 1. FC Köln am Samstagnachmittag beim FC Bayern München antreten. Doch auch der Tabellenführer tat sich in den letzten beiden Bundesliga-Spielen schwer: Einem Unentschieden gegen Arminia Bielfeld folgte eine Niederlage gegen Eintracht Frankfurt. In der Champions League konnten sich die Münchener, die gegen den FC wieder auf Thomas Müller und Serge Gnabry zurückgreifen können, aber neues Selbstvertrauen holen. Der GEISSBLOG tickert das 100. Pflichtspiel der beiden Mannschaften live. 


55 Kommentare
  1. Michael Pohland says:

    Heute gibt es den voll !!! Warum man das Dortmund oder Gladbach Spiel immer über Monate so hoch jubelt und danach dann Pleiten ohne Ende kommen .. Immer wenn Köln etwas erreichen könnte gabs Niederlagen . Gegen Bayern darf man selbstverständlich Verlieren . . Die Packung gibt es Heute die Bayern machen Heute Schützenfest

    Kommentar melden
    • Michael Pohland says:

      Das Problem von Köln ist : Die haben keine Ziele ! Schaue doch Doppelpass und was Herr Heldt da raus haut oder Fragen dann einfach nicht beantwortet sondern mit anderen Sachen kommt ..
      Wenn man nur ein Ziel hat die Klasse zu halten, dann kann auch das schon zu viel sein ! Jedes Spiel ist ein Endspiel wäre die bessere Alternative . Und Kämpfen bis zum Umfallen , Trikots schmutzig usw. was Ich nie oder kaum sehe . Köln spielt zu weich und das ist sehr traurig . Die Spieler begreifen nicht um was es geht und der Manager sieht auch alles schön und nur das Geld stimmt das ist Alles nur noch eine Frechheit !

      Kommentar melden

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar