Der Trainingsplatz am Geißbockheim bleibt am Mittwoch verwaist. (Foto: Bucco)

Corona-Fall beim FC: Zweiter Test negativ

Der 1. FC Köln hat sein Mannschaftstraining am Mittwoch abgesagt. Grund dafür ist ein positiver Corona-Test im Funktionsteam der Mannschaft. Die Absage erfolgte in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt in Köln. Die Spieler trainieren stattdessen individuell zuhause. 

Köln – Keine optimale Vorbereitung auf das Spiel am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund: Die obligatorische Testreihe am Dienstag hatte einen positives Corona-Ergebnis im Funktionsteam des 1. FC Köln ergeben. Daher wurde das für Mittwochvormittag geplante Mannschaftstraining vorsorglich abgesetzt. Das bestätigte der Verein rund eine Stunde vor der geplanten Einheit.

Engmaschigere Tests bis zum BVB-Spiel

Gleichzeitig wurden am Mittwochmorgen erneut Schnelltests beim gesamten Team sowie den Betreuern durchgeführt. Alle Tests fielen dabei negativ aus. Trotzdem müssen die Spieler am Mittwoch ein individuelles Trainingsprogramm zuhause absolvieren. Bis zum Heimspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund werden die Geißböcke nun noch engmaschiger testen und auch am Donnerstagmorgen einen weiteren PCR-Test absolvieren. Sollten dabei ebenfalls alle Ergebnisse negativ ausfallen, kann das Team von Trainer Markus Gisdol am Donnerstag in Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Köln wieder das Mannschaftstraining aufnehmen.

Zuletzt gab es bereits gehäufte Corona-Fälle in der Zweiten Liga. Auch Ex-FC-Spieler und der jetzige HSV-Stürmer Simon Terodde wurde jüngst positiv auf Covid19 getestet. Sogar drei Spiele mussten in den vergangenen Wochen abgesetzt und neu terminiert werden. Beim 1. FC Köln hofft man derweil, mit dem einen positiven Fall im Betreuerteam vergleichsweise glimpflich davon gekommen zu sein. Andernfalls würde dem Verein wohl eine Quarantäne bevorstehen und das Spiel gegen den BVB stünde wohl auf der Kippe.

Update 13.25 Uhr: Wie der 1. FC Köln am Mittag mitteilte, sei ein zweiter Test der zuvor positiv getesteten Person negativ ausgefallen. Der Verein wird sich nun mit dem Gesundheitsamt Köln über das weitere Vorgehen abstimmen. Das Training am Mittwoch bleibt nach wie vor abgesagt. 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen