, ,

Liveticker: Kann der FC mit einem Sieg an Bremen heranspringen?


Nach drei Niederlagen in Folge ist die Luft für den 1. FC Köln im Abstiegskampf wieder dünner geworden. Nur noch drei Punkte trennen die Geißböcke von einem direkten Abstiegsplatz. Mit einem Sieg im Heimspiel über den SV Werder Bremen könnte die Gisdol-Elf jedoch den Vorsprung auf den 1. FSV Mainz 05 wieder anwachsen lassen. Im Hinspiel teilten sich beide Mannschaften beim 1:1 die Punkte. Der GEISSBLOG tickert die Partie live aus Müngersdorf. 


84 Kommentare
  1. Norbert Furmanek says:

    Was soll diese Frage ???? Lieber Geissblog . Kannst du die Tabelle lesen ???? Bremen hat 5 Punkte Vorsprung !!!!! Auch bei einem Sieg sind wir nicht vorbei !!! Und Bremen hat noch das Nachholspiel ! Also erklärt mir mal die Frage ????? Ich kann nur noch den Kopf schütteln. Sind euch diese und andere Fragen nicht zu dämlich, dass sowas gestellt werden muß ?? :(((((((

    Kommentar melden
  2. MountainKing says:

    Immerhin sind heute mal mit Katterbach, Meyer und Duda wenigstens 3 Spieler auf dem Platz, die einen Pass über 5 Meter an den Mann bringen können.
    Noch hoffe ich, daß Meyer eher die 6 als die 8 gibt und dem Ballbesitzspiel aus der Abwehr heraus ein bisschen Struktur verleiht. Wenn sich Meyer und Rex heute einigermassen sinnig bewegen, ist die 4er-Kette spielstark genug, sich etwaiger Bremer Pressingversuche zu entziehen.

    Und mit Jakobs, Duda und Thielmann hat man auch genau die richtigen Spieler vorne drin, um selber die Bremer früh unter Druck zu setzen. Ist eigentlich genau die richtige Aufstellung, um sich mal nicht stumpf in die eigene Hälfte zu verziehen.

    moderated
  3. Herrmann says:

    Gute erste Hälfte. Einsatz stimmt. Der Gegner wird früh angelaufen.
    Einzig und allein die Durchschlagskraft fehlt, aber wir haben halt momentan keinen Brecher im Sturm ala Max Moor beispielsweise.
    Es gibt in Hälfte 1 keinen Spieler der nicht an seinem Limit spielt. Mir ist zumindest keiner aufgefallen.

    moderated
  4. Kraichgau1948 says:

    Ohne Stürmer kann man kein Spiel gewinnen.
    Gefühlt 80% Ballbesitz, Handball um dem 16er, aber auf wen will man flanken?
    HH und MG – Weder im Sommer noch jetzt einen Stürmer verpflichtet. In so einem Spiel würde ein Typ wie Mölders reichen. Aber nicht mal für so einen reicht es bei uns

    Kommentar melden

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar