,

Offiziell: Kuntz nominiert Özcan und Jakobs für die EM


Der 1. FC Köln wird in der Länderspielpause sicher auf Ismail Jakobs und Salih Özcan verzichten müssen. Das Duo wurde von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz wie erwartet für die bevorstehende Europameisterschaft nominiert. 

Köln – Überraschend kam die Meldung am Montagmorgen nicht mehr: Salih Özcan und Ismail Jakobs werden mit der deutschen U21-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Slowenien und Ungarn reisen. Eigentlich sollte das Turnier im Sommer 2021 stattfinden. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird die EM jedoch in zwei Teilen durchgeführt. Zwischen dem 24. und 31. März, also während der regulären Länderspielpause, werden die Gruppenspiele absolviert. Die Finalrunde findet schließlich nach der Saison vom 31. Mai bis 6. Juni statt.

Moukoko feiert Debüt

Ismail Jakobs und Salih Özcan hatten bereits an der Qualifikation für die EM teilgenommen. Özcan feierte sein Debüt derweil bereits September 2019 gegen Griechenland und lief zwischenzeitlich als Kapitän der Mannschaft auf. Ismail Jakobs hingegen feierte erst im vergangenen Jahr sein Debüt für eine deutsche U-Auswahl. Beim 4:1-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen Moldawien war dem Linksaußen dabei eine Vorlage gelungen.

Noah Katterbach, der zumindest auf der Liste der möglichen Kandidaten für die Olympia-Teilnahme steht, wurde von Kuntz noch nicht berücksichtigt. Sein U21-Debüt wird derweil Youngster Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund feiern. Ex-FC-Spieler Florian Wirtz wurde überraschenderweise nicht von Kuntz nominiert. Möglich, dass der 17-jährige stattdessen bereits von Jogi Löw für die A-Nationalmannschaft nominiert wird.

Der EM-Kader im Überblick:

Tor: Markus Schubert, Finn Dahmen, Lennart Grill

Abwehr: Joshua Vagnoman, David Raum, Nico Schlotterbeck, Amos Pieper, Stefan Ambrosius, Ismail Jakobs, Malick Thiaw, Maxim Leitsch, Ridle Baku

Mittelfeld/Angriff: Niklas Dorsch, Youssoufa Moukoko, Arne Maier, Jonathan Burkhardt, Lukas Nmecha, Mergim Berisha, Salih Özcan, Anton Stach, Florian Krüger, Vitaly Janelt, Meteo Klimowicz

9 Kommentare
  1. Norbert Furmanek sagte:

    Da möchte ich doch mal wissen welche Kriterien Kuntz für diese Nominierungen angelegt hat ??? Welche Form berechtigt unsere ,,Helden “ zur Nati berufen zu werden ? Wenn nichts besseres vorhanden ,ok. Um den Kader aufzufüllen ? Auch OK. Aber nach den zuletzt gezeigten Leistungen zweifel ich an Kuntz Sehvermögen !!!!! Solche Nichtleistungen geben ein schlechtes Zeichen für andere. Und nur Einladungen verschicken aus ehemaliger Dankbarkeit ist ein falscher Ansatz !!!!!

    Kommentar melden
    • Kuchemann sagte:

      Im Gegensatz zu dir und mir ist Kuntz Fachmann in dem was er tut und hat Einblicke die wir nicht haben.
      Wenn man nicht alles so einseitig betrachtet kann man schon Argumente dafür finden.
      U.a eines davon hast du selbst genannt: sie gehören auf ihren Positionen tu den besten.

      Achja: mehr Satzzeichen verdeutlichen die Aussagen nicht und machen sie auch nicht gerade seriöser!!1einself! xD

      Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar