, ,

Liveticker: Der FC braucht drei Punkte in Berlin – egal wie!


Der 1. FC Köln steht am Samstagnachmittag gegen Hertha BSC vor dem ersten seiner beiden Endspiele. Verlieren die Geißböcke in der Hauptstadt und die Konkurrenz punktet dreifach, steht der siebte Abstieg der Vereinsgeschichte bereits fest. Das will die Mannschaft von Friedhelm Funkel gegen die Hertha unbedingt verhindern. Dafür darf sich der FC eine Halbzeit wie gegen den SC Freiburg aber nicht mehr erlauben. Der GEISSBLOG tickert das Spiel live. 


112 Kommentare
  1. Geisbock Renner sagte:

    Wir haben in Berlin immer gut gespielt.
    Über die gesamte Saison gesehen würde ein Abstieg allerdings gerecht sein. Alle haben vor der Vertragsverlängerung mit MG gewarnt, leider kam es doch dazu. Die Verlierer der Saison heißen Vorstand, Held und auch Wehrle.

    Kommentar melden
  2. MountainKing sagte:

    Funkel geht wohl davon aus, in eine 5er-Kette zu laufen und hat jegliche Hoffnung auf Kontersituationen aufgegeben.

    In dem Zusammenhang macht auch Elvis Sinn: Der Dude schwankt diese Saison zwischen Gott und Wurstbrot (ohne Butter). Also schweißt er heute entweder 2 Fernschüsse in den Winkel und ich lasse mir sein Konterfei auf die linke Gesäßhälfte tätowieren; oder er verliert 83% seiner Zweikämpfe und würgt drei vielversprechende Angriff ab, weil er einen Pass über 4,3 Meter nicht an den Mann bekommt. Solide Leistung mit nem Unentschieden am Ende nutzt eh nichts, also Hopp oder Top!

    Kommentar melden
  3. MountainKing sagte:

    Halbzeit vergeudet. Hertha musste keine Energie aufwenden, um das Spiel zu verwalten. Zu wenig Druck, zuwenig Tempo, zuviel Warterei bei eigenen Standards,
    Hertha wird in der zweiten Halbzeit nicht einbrechen, weil sie sich in Halbzeit 1 schonen konnten. Matchplan ging Null auf.

    Kommentar melden
  4. Reiner Ziegler sagte:

    Das war also heute ein Spiel , in dem es um alles ging? Das war heute die 2. Mannschaft von Hertha und trotzdem hat es der FC wieder nicht geschafft, Torgefahr zu entwickeln. Keine Ideen, keine Flanken. War das wirklich alles, was der FC in so einem Spiel zeigen kann?
    Es mag ja sein, dass Werder und Bielefeld nöchste Woche nicht gewinnen , aber bei der schwachen Offensive fehlt mir auch der Glaube, dass der FC gegen Schalke gewinnt.

    Kommentar melden
  5. Geisbock Renner sagte:

    Lieber Gerd 1948. Man kann doch Fan sein und trotzdem Pessimist sein. Die Leistung der Mannschaft ist doch kein Anlass Hoffnung zu haben.
    Wer so lange an Gisdol festhält, muss die Konsequenzen tragen. Das heisst leider Abstieg.
    Nur mal so zur Info. Ich war 1978 life dabei in Hamburg. Da war ich 25.
    Jetzt Du Gerd.

    Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar