,

Benefiz-Turnier in Deutz: U19 spielt für verstorbenen Joel (18)


Die U19 des 1. FC Köln beteiligt sich an einem Benefizturnier zu Ehren des kürzlich verstorbenen Joel Guerna-Jimenez. Der 18-jährige war vor wenigen Tagen auf der Zülpicher Straße in Köln niedergestochen worden und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Am 17. August findet in Deutz ein Turnier statt, dessen Einnahmen der Familie des Verstorbenen zukommen werden.

Köln – Joel Guerna-Jimenez hatte mit Unterbrechung von einem Jahr von den Bambinis bis zur U17 alle Mannschaften bei Fortuna Köln durchlaufen, ehe er zu Deutz 05 und später in die U19 des 1. FC Düren wechselte. Die Nachwuchs-Mannschaften dieser drei Klubs sowie die U19 des 1. FC Köln spielen am Dienstagabend, den 17. August, ab 18 Uhr ein Kurz-Turnier. Gespielt wird bei Deutz 05, Dr.-Simons-Str. 10, 50679 Köln. Eintritt: 2 Euro.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Deutz 05 (@deutz05)

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar