Timo Horn wird gegen Schalke zum Einsatz kommen. (Foto: Bucco)

Timo Horn wird gegen Schalke zum Einsatz kommen. (Foto: Bucco)

Chabot in Köln – mit Horn und Abwehrtalent gegen Schalke

Der 1. FC Köln wird aller Voraussicht nach am Mittwoch die Verpflichtung von Julian Chabot bekannt geben. Der Innenverteidiger reiste am Dienstagabend in Köln an und absolvierte den Medizincheck. Schon am Donnerstag wird er somit im Testspiel gegen den FC Schalke 04 auflaufen können. Das gilt auch für Timo Horn: Nach dessen krankheitsbedingten Pokal-Aus gegen den Hamburger SV wird der Torhüter dabei sein Comeback feiern. Auch Innenverteidiger-Talent Rijad Smajic wird zum Einsatz kommen.

In der vergangenen spielfreien Woche Ende November hatte der 1. FC Köln gegen den SC Paderborn getestet. Mit 4:0 gingen die Kölner damals gegen den Ex-Klub von Steffen Baumgart als Sieger vom Platz. Am Donnerstag wartet nun der nächste spannende Test auf den FC: Mit dem FC Schalke 04 sind zum einen die beiden Ex-Kölner Simon Terodde und Dominick Drexler zu Gast. Zum anderen ist es das Wiedersehen mit dem Klub, gegen den sich der FC am letzten Spieltag der vergangenen Saison gerade noch in die Relegation gerettet hatte.

All das wird am Donnerstag für die Geißböcke aber keine Rolle mehr spielen. Vielmehr wollen die Kölner mit dem Test gegen den Aufstiegsaspiranten weiterhin im Wettkampfrhythmus bleiben. Die Schalker liegen aktuell auf Rang vier der Zweiten Liga und haben drei Punkte Rückstand auf den direkten Aufstiegsplatz.

Horn feiert Comeback, Smajic sein Debüt

Für Timo Horn wird es das erste Spiel seit seiner Knieverletzung am 21. November beim 1. FSV Mainz 05. Die langjährige Nummer eins war in der Folge bekanntlich bis Jahresende ausgefallen und hatte sich eigentlich über einen Einsatz im DFB-Pokal zurückkämpfen wollen. Aufgrund einer Erkrankung verpasste der Keeper jedoch das Spiel gegen den Hamburger SV und verlor den Kampf um den Platz zwischen den Pfosten gegen seinen Herausforderer Marvin Schwäbe. Gegen Schalke wird Horn nun sein Comeback feiern. “Für Timo ist es wichtig, 90 Minuten im Tor zu stehen”, sagte Baumgart am Dienstag. An der Entscheidung pro Schwäbe wird der Einsatz des Kölners jedoch nichts mehr ändern.

Neben Horn darf sich am Donnerstag auch ein Talent auf seinen ersten Einsatz bei den Profis freuen: Innenverteidiger Riad Smajic, der erst am vergangenen Wochenende sein Regionalliga-Debüt gefeiert hatte, trainierte schon am Dienstag mit dem Team von Steffen Baumgart. “Er soll Donnerstag spielen. Wenn alles normal läuft, wird er 45 Minuten zum Einsatz kommen”, bestätigte der Trainer nach der Einheit.

Der erst 17-jährige Innenverteidiger gehörte in der Hinrunde zu den Leistungsträgern der U19 von Stefan Ruthenbeck. Aufgrund seiner Entwicklung sowie dem Personalengpass in der U21 wurde Smajic zuletzt bereits in die zweite Mannschaft hochgezogen. Nun darf sich der Youngster erstmals auf höchstem Niveau beweisen, ehe er zwei Tage später schon wieder mit der U21 gegen Uerdingen auflaufen könnte.

Chabot in Köln angekommen

Im Idealfall könnte Smajics Partner in der Innenverteidigung am Donnerstag dann schon Julian Chabot heißen. Der Transfer des Abwehrspielers steht kurz vor dem Abschluss (der GEISSBLOG berichtete), der Innenverteidiger von Sampdoria Genua wurde am Dienstagabend bereits in der MediaPark-Klinik untersucht, berichtete die Bild.

Baumgart kann daher auf einen Einsatz des Neuzugangs gegen den Zweitligisten hoffen. “Für ihn wäre es, wenn er kommt, wichtig zu spielen, damit wir danach über sein Spiel sprechen können”, erklärte Baumgart am Dienstag. Nach dem Test geht es für die Spieler dann in eine dreitätige Pause, ehe die Mannschaft am Montag die Vorbereitung auf das nächste Heimspiel gegen den SC Freiburg aufnimmt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen