Für Ellyes Skhiri war die Trainingseinheit am Freitag vorzeitig beendet. (Foto: Bucco)

Für Ellyes Skhiri war die Trainingseinheit am Freitag vorzeitig beendet. (Foto: Bucco)

Der nächste Ausfall? Skhiri muss Training abbrechen

Dem 1. FC Köln droht für das Spiel am Sonntag gegen Borussia Dortmund der nächste Ausfall. Ellyes Skhiri hat am Freitag das Training abbrechen müssen und sich mit Problemen im Oberschenkel zur Untersuchung in die MediaPark-Klinik begeben. Der Tunesier wäre nach Jonas Hector, Florian Kainz, Kingsley Schindler, Dejan Ljubicic, Tim Lemperle und Marvin Obuz der siebte potentielle Ausfall.

Bittere Kunde für Trainer Steffen Baumgart am Freitag: Ellyes Skhiri hat das Training am Freitag abbrechen müssen. Während einer Aufwärmübung fasste sich der 26-Jährige an den rechten Oberschenkel und ging zu Boden. Nach einer kurzen Behandlung war die Einheit für den Mittelfeldspieler beendet. Zunächst deutete alles auf eine Muskelverletzung hin.

Zur weiteren Untersuchung sollte Skhiri anschließend in die MediaPark-Klinik gebracht werden. Am Freitagmittag wird sich Steffen Baumgart auf der wöchentlichen Spieltags-Pressekonferenz äußern. Ob dann schon ein erstes Ergebnis der Untersuchungen bekannt sein wird? Es scheint jedoch, als ob die Personeldecke der Geißböcke gegen Dortmund immer dünner wird.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen