Salih Özcan blieb vor allem wegen Baumgart in Köln. (Foto: Bucco)

Salih Özcan blieb vor allem wegen Baumgart in Köln. (Foto: Bucco)

Neuer Vertrag für Özcan? FC will “zeitnah” verlängern und “ins Risiko gehen”

Wie geht es mit Salih Özcan beim 1. FC Köln weiter? Nach oben, lautet die sportliche Antwort nach den zahlreichen starken Auftritten des 24-Jährigen. Vertraglich bleibt die Frage aber offen. Das Kölner Eigengewächs aus Ehrenfeld besitzt noch bis 2023 einen gültigen Vertrag. Dieser jedoch wurde im Frühsommer 2021 unter anderen Voraussetzungen geschlossen. Das weiß auch der FC – und will so schnell wie möglich nachbessern und verlängern.

Es gibt wohl keinen Spieler im Kader des 1. FC Köln, der aktuell über eine bessere Verhandlungsposition in Vertragsgesprächen verfügt als Salih Özcan. Der 24-Jährige hat sich stark entwickelt, zeigt konstant herausragende Leistungen, ist nicht nur Stammspieler, sondern inzwischen auch Führungsfigur geworden, steht vor einer Nominierung für die deutsche (oder türkische) A-Nationalmannschaft und besitzt nur noch einen Vertrag über ein Jahr bis Juni 2023.

Beim FC weiß man dies – und will deshalb handeln. “Du musst Salih eine entsprechende Vertragsverlängerung und andere Bezüge anbieten, und da muss man ein gewisses Risiko eingehen”, sagte nun Jörg Jakobs dem Kölner Stadt-Anzeiger. Der Noch-Sportchef kündigte an: “Der Verein wird dokumentieren, dass er das Gehalt an seine Leistungen anpassen wird. Ob das am Ende reicht, wird man sehen. Aber die klare Absicht dazu ist hinterlegt. Das Angebot wird Salih auch zeitnah erhalten.”

Özcan soll “prägende Figur beim FC werden”

Was zeitnah bedeutet, dürfte kein Geheimnis sein: Sobald Christian Keller als neuer Sport-Geschäftsführer zum 1. April beginnt, wird er sich der Personalie Özcan widmen – die wichtigste Personalie neben Trainer Steffen Baumgart, dessen Vertrag ebenfalls 2023 ausläuft. Jakobs hat offenbar dahingehend schon alles vorbereitet. Der Sportliche Leiter erklärte, dass es “derzeit keine Angebote” anderer Klubs für Özcan gebe – zumindest keine offiziellen Anfragen für einen Sommer-Wechsel 2022. Doch Özcans Berater wird wohl schon den einen oder anderen Anruf eines interessierten Klubs erhalten haben. Daher sagte Jakobs auch: “Wir wollen Salih hier eine Perspektive bieten”, sodass Özcan “vielleicht mal eine prägende Figur wird und den FC im Idealfall mit Trainer Steffen Baumgart noch weiter nach oben bringt”.

Als Özcan seinen Vertrag beim FC bis 2023 verlängert hatte, hatte der Spieler noch unter anderen Voraussetzungen unterschrieben. Damals war er weder Stammspieler noch Leistungsträger gewesen, hatte kurz vor dem Abschied gestanden, ehe Baumgart sich für ihn einsetzte. “Ich bin sehr glücklich, dass ich weiter ein Teil der FC-Familie bin”, hatte Özcan nach der Unterschrift gesagt. “Unabhängig von der Tatsache, dass hier meine Heimat ist, haben mich besonders die Gespräche mit Steffen Baumgart und allen FC-Verantwortlichen davon überzeugt, dass mein Weg hier noch nicht zu Ende ist.”

Bleibt Özcan sicher für 2022/23?

Dieser Weg soll weitergehen – Baumgart und Özcan sollen gemeinsam die Gesichter des neuen FC werden. „Ich habe ein offenes und direktes Verhältnis zum Trainer. Er hat mich damals überzeugt, dass ich zu seiner Art Fußball passe“, sagte Özcan im Februar über den Trainer. Und zu seinem Vertrag sagte er: “Ich habe noch ein Jahr Vertrag, dann schauen wir, wie die Gespräche laufen werden. Aber ich bin ein Kölner Junge, ich glaube, da wird nichts passieren. Wir werden im nächsten Jahr sehen, was passiert.“ Dies ließ zumindest darauf hindeuten, dass Özcan auch 2022/23 für den FC spielen will. Doch am liebsten wäre den Verantwortlichen, dass er noch vor dem Start in die nächste Saison verlängert – zu einem deutlich höheren Gehalt als heute.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen