Daniel Adamczyk. (Foto: Bucco)

Daniel Adamczyk. (Foto: Bucco)

U17-Meister vor Abschied? Adamczyk trainiert beim FC St. Pauli

Daniel Adamczyk steht beim 1. FC Köln trotz eines Vertrags bis 2023 vor dem Abschied. Der 19-Jährige trainierte am Montag zur Probe beim FC St. Pauli mit. Der Torhüter der Kölner Regionalliga-Mannschaft weiß, dass sein Weg bei den Geißböcken wohl zu Ende geht. Daher schaut er sich nach Alternativen um.

Im Sommer 2019 jubelte der 1. FC Köln. Die U17 hatte es geschafft, war Deutscher B-Junioren-Meister geworden. Im Finale im Tor der Geißböcke: Daniel Adamczyk. Ein Jahr später verlängerten die Geißböcke mit dem Torhüter bis 2023, inklusive einer Option auf ein weiteres Vertragsjahr. Nun jedoch steht Adamczyk vor dem Absprung.

Am Montag gab der FC St. Pauli bekannt, dass Daniel Adamczyk ein Probetraining am Millerntor absolviert habe. Ob der 19-Jährige über diesen einen Tag länger die Chance bekommt, sich beim Zweitligisten zu beweisen, wurde zunächst nicht bekannt. Dennoch ist das Probetraining ein klares Zeichen für den bevorstehenden Abschied aus Köln.

Adamczyk gilt als großes Torwarttalent, hat beim 1. FC Köln auf absehbare Zeit aber kaum Chancen den Sprung zu den Profis zu schaffen. Marvin Schwäbe ist die Nummer eins und hat Timo Horn verdrängt. Dahinter gilt Jonas Urbig als “Kronprinz” (Jörg Jakobs). Der Youngster gilt als künftige Nummer eins. Adamczyk hingegen ist einer von mehreren Torhütern, denen zwar großes Talent zugesprochen wird, für die es aber womöglich nicht bis zur Bundesliga reicht.

Nächste Talente rücken nach

Die Regionalliga hingegen ist nicht der Anspruch des 19-Jährigen, und so ist der gebürtige Kölner auf der Suche nach einem neuen Klub. Der Junioren-Nationalspieler kam in dieser Saison nur sechs Mal in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, nachdem sich Julian Roloff die Rolle der Nummer eins erkämpft und sich die Rolle mit Urbig geteilt hatte. Adamczyk bot sich daher bereits Klubs in Polen an. Nun das Probetraining beim FC St. Pauli in dem Wissen, dass weitere Talente wie Alessandro Blazic (U17) nachrücken.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen