Ondrej Duda ist gegen Kasachstan vom Platz geflogen. (Archivfoto: IMAGO / Domenic Aquilina)

Ondrej Duda ist gegen Kasachstan vom Platz geflogen. (Archivfoto: IMAGO / Domenic Aquilina)

Bei Pleite gegen Fussballzwerg: Duda sieht nach Tritt Rot

Kein schöner Abschluss für Ondrej Duda bei der Nationalmannschaft: Nicht nur, dass die 1:2-Niederlage gegen den Underdog aus Kasachstan geschmerzt haben dürfte. Kurz vor dem Ende der Partie sah der Spieler des 1. FC Köln zudem die glattrote Karte.

Für Ondrej Duda hätte die Saison sportlich sicher besser enden können. Beim 1. FC Köln war der technisch versierte Mittelfeldspieler nach einer Disziplinlosigkeit aufs Abstellgleis geraten und im Saisonendspurt nur noch sporadisch zum Einsatz gekommen.

Und nun endete auch die Länderspielreise des Slowaken frustrierend für den 27-Jährigen. Nach jeweils zwei knappen 1:0-Siegen in der Nations League gegen Aserbaidschan und Weißrussland unterlagen die Slowaken am Montagnachmittag zum zweiten Mal binnen einer Woche dem Fußballzwerg aus Kasachstan. In der FIFA-Weltrangliste belegen die Kasachen nur den 125. Rang, die Slowakei liegt immerhin auf Platz 45. Und trotzdem folgte nach dem 0:1 am 3. Juni auch am Montag eine 1:2-Pleite.

Platzverweis nach Tritt in den Bauch

Für Duda war dies jedoch nicht das einzige Ärgernis. In der 86. Minute hatte sich der FC-Profis beim Stand von 1:2 beim Schiedsrichter beschwert, weil dieser seiner Ansicht nach ein Foulspiel mit der Gelben Karte hätte ahnden müssen. Anschließend legte sich Duda noch mit Ramasam Orasow an, ehe es schließlich zu einer Rudelbildung kam und Duda selbst mit Gelb bestraft wurde.

Doch damit nicht genug: Nur wenige Augenblicke später traf der Mittelfeldspieler Sergiy Maliy mit gestrecktem Bein auf Bauchhöhe. Zwar beteuerte Duda sofort, seinen Gegenspieler nicht gesehen zu haben. Dem Schiedsrichter blieb jedoch keine andere Wahl, als den Slowaken nach seinem Kung-Fu-artigen Tritt mit glattrot vom Platz zu stellen.

Für diesen Tritt sah Ondrej Duda die Rote Karte. (Foto: Screenshot Dazn)
Für diesen Tritt sah Ondrej Duda die Rote Karte. (Foto: Screenshot DAZN)

Für Duda endet die Länderspielreise damit mit einem echten Negativ-Erlebnis. Die anstehenden Nations League-Spiele im September wird der Offensivspieler damit verpassen. Zum Trainingslager-Start am 3. Juli wird Ondrej Duda derweil wieder im Kreise des 1. FC Köln zurück erwartet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen