Ist der 1. FC Köln an Romaine Mundle interessiert? (Foto: IMAGO / PRiME Media Images)

Ist der 1. FC Köln an Romaine Mundle interessiert? (Foto: IMAGO / PRiME Media Images)

Transfermarkt: FC an Tottenham-Juwel interessiert?

Der 1. FC Köln plant bereits seinen Kader für die kommende Saison. In den Fokus soll dabei ein Youngster aus England gerückt sein. Romaine Mundle von den Tottenham Hotspurs wäre im Sommer ablösefrei zu haben.

Borussia Dortmund und der FC Bayern München haben bereits gezeigt, dass die Bundesliga für Toptalente aus England ein gutes Sprungbrett sein kann. Jadon Sancho, Jude Bellingham und Jamal Musiala kamen allesamt von der Insel nach Deutschland – und schafften hier ihren Durchbruch. Nun soll auch der 1. FC Köln ein Auge auf ein Talent aus England geworfen haben.

Neben dem FC auch Eintracht Frankfurt interessiert

Nach Informationen des Transfer-Experten Fabrizio Romano sollen sich die Geißböcke mit einem Transfer von Romaine Mundle beschäftigen. Der 19-Jährige läuft aktuell für die U23 von Tottenham Hotspur auf. In der Premiere League 2 kommt der Flügelstürmer bislang auf 13 Einsätze, wobei ihm ein Tor und eine Vorlage gelungen sind.

Neben dem FC soll auch Eintracht Frankfurt an dem Youngster interessiert sein. Von seinen Qualitäten konnten sich die Hessen bereits in zwei direkten Duellen in der UEFA Youth League überzeugen. In beiden Partien kam Mundle zum Einsatz, unterlag mit den Spurs aber jeweils knapp. Obwohl der Londoner den Sprung zu den Profis bislang noch nicht geschafft hat, wollen die Engländer ihr Talent, das dort alle Jugendmannschaften durchlaufen hat, aber nicht ziehen lassen. Wie Romano berichtet, sollen die Spurs-Verantwortlichen bereits das Gespräch mit Mundles Berater gesucht haben. Eine Einigung oder gar Entscheidung über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags liege aber noch nicht vor.

Da im von Tottenham-Trainer Antonio Conte präferierten 3-4-2-1-System aber in der Regel kein Platz für einen klassischen Flügelstürmer vorgesehen ist, dürfte abzuwarten sein, wie die Spieler-Seite die sportliche Perspektive bei den Spurs einschätzt. Zudem ist auch unklar, ob der 1. FC Köln überhaupt ein konkretes Interesse an dem 19-Jährigen bekundet. Gespräche mit Spielern, deren Verträge im Sommer auslaufen, dürfen ohnehin erst seit dem 1. Januar geführt werden.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen