Steffen Baumgart und Mark Uth. (Foto: Bucco)

Steffen Baumgart und Mark Uth. (Foto: Bucco)

Trotz Verletzung: Uth verlängert langfristig beim FC

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Mark Uth langfristig verlängert. Die Geißböcke gaben am Freitag bekannt, dass der 31-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bis 2025 verlängert hat.

Diese Nachricht kommt nicht mehr überraschend, doch sie wird die Fans des 1. FC Köln freuen: Mark Uth bleibt trotz seiner langen Verletzungspause in Folge einer Schambein-Problematik langfristig bei den Geißböcken. Uth hat einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der bis Sommer 2025 gilt.

“Mark ist mit seinen Qualitäten in der Offensive ein Spieler, der den Unterschied machen kann”, sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller. “Auf dem Weg nach Europa war Mark Leistungsträger und Führungsspieler. Wir sind fest davon überzeugt, dass er nach seiner Verletzung genau das wieder bei uns einbringen wird.”

Uth fehlt dem FC spürbar

Uth war in der vergangenen Saison mit fünf Toren und acht Vorlagen in 30 Bundesliga-Spielen einer der Schlüsselspieler unter Steffen Baumgart. Der 31-Jährige fehlt den Geißböcken in dieser Saison spürbar, nachdem er sich eine Schambein-Verletzung zugezogen hatte, die ihn noch bis ins Frühjahr wird ausfallen lassen. Doch Keller und Baumgart erklärten bereits vor der zweiten OP, dass es um Uths Zukunft beim FC keine Diskussionen geben werde.

“Wenn man als Fußballer in Köln geboren ist, gibt es nur ein Ziel: beim 1. FC Köln zu spielen”, sagte Uth nach der Verlängerung. “Ich bin froh, dass ich nach meinen Zwischenstationen wieder hier angekommen bin. Der FC ist Heimat für mich und ich fühle mich hier mehr als wohl. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich weiterhin für den Club spielen darf, den ich liebe und inzwischen seit 31 Jahren unterstütze.”

Fast 34 bei Vertragsende

Uth kam 2004 vom TuS Langel in den Nachwuchs des FC. Nach einem zweijährigen Intermezzo bei Viktoria Köln kehrte er in die U19 des FC zurück und kam von 2010 bis 2012 in der U21 zum Einsatz. Über Heerenveen, Almelo und Hoffenheim ging es im Profifußball weiter zum FC Schalke 04. Nach einer halbjährigen Leihe in der Rückrunde 2019/20 wechselte der Offensivspieler im Sommer 2021 wieder fest nach Köln. Nach Ablauf seines Vertrags im Sommer 2025 wird Uth 34 Jahre alt sein.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen