Alles News zum 1. FC Köln

,

Beierlorzers Blitz-Wechsel: Horn spricht sich für Trainer-Sperre aus

Seit Achim Beierlorzer nicht mehr Trainer beim 1. FC Köln ist, haben die Geißböcke 13 Zähler eingefahren. In den vorherigen elf Saisonspielen unter dem aktuellen Coach von Mainz 05 holte der FC nur magere sieben Punkte. Trotz des erfolgreichen Wechsels hinterlässt der schnelle Amtsantritt beim Mitabstiegskonkurrenten für Timo Horn einen bitteren Beigeschmack.  Köln – Locker […]

,

Dauerläufer Skhiri erklärt: So will der FC beim BVB punkten

Wenn der 1. FC Köln am Freitagabend bei Borussia Dortmund antritt, kommt es für Geißböcke nach vier Siegen in Folge zum echten Härtetest. Ein Garant für den Erfolg der letzten Wochen war auch die wieder ansteigende Formkurve von Ellyes Skhiri, den mit Abstand laufstärksten Kölner im Kader. Nun erklärte der Tunesier, wie der FC die […]

,

FC-Führung plant Zukunft: „Haben wichtige Weichen gestellt“

Die Verantwortlichen des 1. FC Köln haben sich am Sonntag und Montag zur turnusmäßigen Klausurtagung am Bonner Petersberg getroffen. Dabei ging es zwischen Vorstand und Geschäftsführung um die strategische Ausrichtung der kommenden Jahre. Für das neue Präsidium sowie Horst Heldt war es die erste gemeinsame Tagung.  Köln – Nach vier Siegen in Folge dürfte die […]

,

Podolski und FC beziehen Stellung zur gemeinsamen Zusammenarbeit

Der 1. FC Köln und Lukas Podolski haben sich am Dienstagmorgen zusammengesetzt, um ein gemeinsames Konzept zur zukünftigen Zusammenarbeit auszuarbeiten. Dabei soll es sowohl um eine kurzfristige Einbindung als auch um eine festes Engagement nach dessen aktiver Karriere gehen.  Köln – Lukas Podolski wird nicht mehr für den 1. FC Köln als Spieler auf dem Platz […]

,

Suche nach Verstärkungen: Die U21 will im Sturm nachlegen

Die U21 des 1. FC Köln will sich in dieser Wintertransferperiode noch einmal verstärken. Nachdem Jan Thielmann aus der U19 direkt zu den Profis befördert und mit Sebastian Müller ein weiteres Offensivtalent abgegeben wurde, wollen die Geißböcke im Sturm noch einmal nachlegen. Köln – Drei Tage bleiben der U21 des 1. FC Köln noch, um […]

,

Vertrag bis 2021: Der FC sollte schnell mit Cordoba verlängern

Jhon Cordoba ist derzeit nicht aus der Startelf des 1. FC Köln wegzudenken. Nicht nur, weil der Kolumbianer in den letzten acht Spielen sechs Tore erzielte. Vielmehr ist der Angreifer für die gegnerischen Innenverteidiger mit seiner robusten Spielweise kaum zu verteidigen. Sein Vertrag bei den Geißböcken läuft allerdings nur noch bis zum Sommer 2021.  Köln […]

,

Podolski in die Türkei: FC wählt Realismus statt Fußballromantik

Lukas Podolski und der 1. FC Köln – eigentlich gehören Spieler und Verein zusammen. Während dessen aktiver Karriere werden der Stürmer und der FC aber offenbar nicht mehr gemeinsam arbeiten. Der 34-Jährige wechselt in die Türkei zu Antalyaspor. Für die Geissböcke ist das eine Chance, denn eine Verpflichtung des Idols hätte sportlich große Risiken bedeutet […]

,

Uth und Rexhbecaj: Die Neuzugänge im Check

Bislang hat der 1. FC Köln in der Wintertransferperiode zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Mark Uth und Elvis Rexhbecaj hat sich der FC nicht nur in der Breite verstärkt, sondern auch an Flexibilität im Mittelfeld dazu gewonnen. Während der eine gegen den VfL Wolfsburg von Beginn an ran durfte und zu überzeugen wusste, […]

,

„Keine Eintagsfliegen“: Gisdols Glaube an die Talente

Der Aufschwung des 1. FC Köln hat auch mit den guten Leistungen seiner Talente zu tun. Die jungen Spieler haben sich nahtlos in das System von Markus Gisdol eingefügt und sorgen für eine Portion Unbekümmertheit. Der Trainer ist davon überzeugt, dass sich die Youngsters dauerhaft in der Bundesliga durchsetzen können. Gleichzeitig kündigte er an, ihren […]

,

Das Außergewöhnliche mit dem Grundsätzlichen erreichen

Markus Gisdol reckte die Faust in den dunkel gewordenen Nachmittagshimmel über Köln. Seine Mannschaft hatte mit 3:1 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. Wieder ein Sieg. Wieder drei Punkte gegen den Abstieg. Vor allem aber: Wieder ein Erfolg mit einfachen Mitteln. Mit dem eigentlich Erwartbaren. Mit dem, was man in einem Mannschaftssport grundsätzlich voraussetzen kann. Und was der FC nun […]