Gomez ausgeschaltet: Keine Chance für den Stürmerstar

Dominique Heintz gegen Mario Gomez im Spiel des 1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg. (Foto: CM)

In der vierten Minute der Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg (0:0) konnte sich Mario Gomez noch zum Abschluss kommen. Sven Müller hielt aber sicher. Doch dann nahm die Kölner Defensive Mario Gomez aus dem Spiel. Der Rückkehrer und Stürmerstar der Wölfe bekam keine echte Torchance mehr. Auch Yannick Gerhardt blieb weitgehend blass. Die Bilder der Partie in der Galerie.


Alles zum Spiel des Effzeh in Wolfsburg


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar