,

Einzelkritik: Franzosen-Duo ohne die nötige Fortune

TIMO HORN – Note 4: Kam beim 0:1 zu spät, weil die Flanke abgefälscht worden war. Gegen Fabian dafür rechtzeitig draußen. In der zweiten Hälfte nicht mehr geprüft.

Am Ende standen mit Anthony Modeste, Sehrou Guirassy, Yuya Osako und Simon Zoller vier nominelle Stürmer auf dem Platz. Trotzdem brachte der 1. FC Köln das Leder nicht mehr im Tor von Eintracht Frankfurt unter. Die Noten und Zeugnisse der Effzeh-Profis: Die Einzelkritik gibt’s in der Bildergalerie.


Alles zur 0:1-Pleite des Effzeh in Frankfurt


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar