Stellvertretend für den Auftritt der Geissböcke in Augsburg: Anthony Modeste bleibt ohne echte Torchance. (Foto: M.i.S.)

Einzelkritik: Blauer Brief für mangelhafte Kölner

Die Leistung des 1. FC Köln beim FC Augsburg reicht nicht aus, um Punkte beim Tabellen-16. zu entführen. Das 1:2 (0:2) ist ein deutliches Zeichen, dass die Geissböcke aktuell auf der Felge laufen. Sobald Anthony Modeste aus dem Spiel genommen ist, stockt die Offensive, weil sie nicht so viele Tore schießen kann, wie die zur Zeit fahrige Defensive kassiert. Die Einzelkritik: Noten und Zeugnisse der Effzeh-Profis in der Bildergalerie.


Das könnte Euch auch interessieren:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen