, ,

Liveticker: Sieg oder Krise! Der FC gegen Sandhausen

Der 1. FC Köln steht gegen den SV Sandhausen unter Druck. Nach drei Niederlagen aus vier Spielen muss der Effzeh gegen den Tabellenvorletzten gewinnen. Können die Geissböcke die Krise mit einem überzeugenden Auftritt abwenden? Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Müngersdorf.

93 Kommentare
  1. Herrmann says:

    Modeste auf der Bank ist gewagt, aber ich wüsste auch nicht, wie ich nem Cordoba oder Terodde erklären würde, dass sie nicht in der Startelf spielen…
    Koziello finde ich super in der Startelf (hoffe er ist richtig fit nach der Verletzung)…
    Jannes Horn würde nicht mal bei Sandhausen in der Startelf stehen. Dann lieber direkt mit einem Mann weniger antreten…

  2. Jupp Schwarz says:

    scheinbar ist hat er trainer wohl was dazugelernt. Koziello ist der einzige der das loch im mittelfeld stopfen kann. ich lass mich mal überraschen. auch wenn die abwehr doch sehr mau aussieht. ich würde gerne nartey mal sehen, von dem ich sehr begeistet bin.

  3. Jupp Schwarz says:

    das ist er letzte arbeitstag von herrn angfang das verspreche ich euch.
    so was schlechtes hab ich noch nie gesehen.
    wenn es nach vorne geht stehen 6 mann am sechzehner, anstatt zum ballführenen zu gehen
    gott ist das schlecht

  4. Herrmann says:

    Das ist wirklich alles in allem ne Frechheit. Zum xsten Male ein frühes Gegentor. Die Sandhäuser bleiben so lange hinten drin bis es zweimal in den ihren Kasten klingelt. Die Flügel sind eine Katastrophe… Cordoba spielt richtig gut

  5. Max Moor says:

    Trainer Anfang hat schlecht Aufgestellt ! J. Horn , Schmitz und Koziello haben in der Startelf nichts zu suchen . Risse anstatt Clemens wäre wohl auch die bessere Wahl und Modeste ist nun da und spielt nicht .. Terodde ist etwas langsam und mit Modeste wäre bestimmt mehr Torgefahr dazu Schaub und Risse . . Der Trainer ist zwar immer die ärmste … aber er macht zu viele Fehler . 50 Minuten gespielt und das gegen 17. hmm

  6. ingman says:

    So….Terodde raus….Modest rein….
    J. Horn …raus…Schaub rein….
    Und Vollgas… come in FC

    Und macht Euch doch hier nicht gegenseitig immer so zur Sau
    Alle wollen doch das Gleiche…. und jeder hat seine eigene Meinung ;-);-);-)

  7. Cöln Christian says:

    Wie viele Torchancen hatte unsere Truppe gegen die armen Sandhäuser. Wie schlecht sieht unsere Mannschaft hinten aus. Bei jedem Angriff muss man Angst haben, dass es wieder einschlägt. Wann greift der Vorstand ein. Wie lange schaut man sich h diesen Mist noch an. Selbst wenn wir noch gewinnen sollten, bleibt der Eindruck der 1. Halbzeit.

  8. Jupp Schwarz says:

    wenn wir so in der 1. liga spielen sollte, wie in den letzteren wochen, da haben wir zur halbzeit 5 dinger drin. die sind 17. in der 2. liga. ich hätte mir einen sieg von sandhausen gewünscht, damit hier mal der baum brennt

    • ingman says:

      Wie kann man nur so einen Mist schreiben….Wie kann man sich wünschen das sein Verein verliert….nur damit es mal wieder trouble gibt….schau Dir doch die Liga an…keiner ist souverän….Ruhe bewahren…das ist nunmal das Rezept für Erfolg…Unruhe ist immer kontraproduktiv…..Jupp….wenn der Baum brennt….sorry….dann wars das mit dem Aufstieg…

        • Jupp Schwarz says:

          ich schau mir jetzt seit ca 20 jahren an was hier für ein müll gespielt wird. irgendwann ist man es leid. und jetzt komm mir nicht mit dem kreisliga stöger fusball. ich hab einfach die faxen dicke. alle reden, aber keiner ist fähig. ob overath, schumacher…alles bla bla. und ja – ich stehe nicht mehr zu diesem verein wenn es so weitergeht. weil ich einfach die schnautze voll hab

          • Gerd Mrosk says:

            Dann hau doch ab Jupp Keiner hält dich.Einmal effzeh ,immer effzeh Und Liebe kennt keine Liga Vllt käm ja son Umzug im den Ruhrpott in Frage Da kannst dann gucken wos am besten läuft

        • Gerd Mrosk says:

          Quatsch,hab doch gesagt das Anfangs Tage gezählt sind Keine Weiterentwicklung ,da verhindert auch ein Aufstieg die Entlassung nicht Der Veh kommuniziert doch was er sehen will fürn Fussball Das was Anfang da spielen lässt reicht den Ansprüchen von Veh mit Sicherheit nicht Warum sollte sich das in Liga 1 bessern? Wird es nicht ,nur weil andere mehr mitspielen Das tun mittlerweile auch viele in Liga 2 Ne handvoll guter Auftritte nach 2/3 der Saison Viel zu wenig und vor allem ist ja tatsächlich kein Konzept zu erkennen,zumindest zu Hause nicht

  9. Heinz Bull says:

    Zusammenfassung: Was dieser Trainer für eine Mannschaft auf den Platz geschickt hat ist absolut lächerlich . Einen Schaub nicht direkt spielen zulassen ist absurd. Hat die ganze Woche voll trainiert und sitzt dann auf der Bank. Mozzarella im Mittelfeld sieht nicht nur aus wie 14 der spielt auch so. Viel zu späte Auswechselungen. Dieser Trainer kann nichts, rein gar nichts. Anfang raus

    • ichfreuemich says:

      Mozzarrella??? Du meinst wohl Koziello – der war gar nicht so schlecht, wie hier von einigen Ahnungslosen behauptet wird. Vincent kam nach langer Verletzungspause wieder zurück. Der war vorher in Top-Form und wird auch bald wieder zur alten Form zurückfinden.

  10. Gerd Mrosk says:

    Leute,ich bin gerade zurück,heute hatte nur einer Normalform,na sagen wir 2 mit Hector Das war Cordoba und das mit Modeste ist echt ein Märchen,aber so ne Flanke kommt nicht von ungefähr nur von Schaub Ganz ganz grausamer Kick Anfang macht verdammt viel falsch was das Personal betrifft Mindestens Höger muss von Anfang an ran,bei Schaub hab ich Verständnis für sein Muffensausen auch wenn er die ganze Woche trainiert hat Er hat wohl gehofft das er Schaub noch schonen kann,dabei hatten die Sandhäuser das Zeitspiel gegen paralysierten FC in Hälfte 1 gar nicht nötig Müssen ja auch 2:0 führen wenn man mit 5-2 aufs Tor zuläuft Egal,Asch lecken ,es zählt nur der Aufstieg und den werden wir trotz Anfang schaffen

    • Heinz Bull says:

      Gerd, mit diesem Trainer wird der Aufstieg so nicht zu schaffen sein. Alle Mann an Bord , und dann so eine Aufstellung . Für mich der schlechteste Trainer der Köln je hatte. Kein System , und kein Verständnis , wie er mit dem vorhandenen Spielermaterial umgehen soll. Anfang raus..

      • Gerd Mrosk says:

        Alle Mann an Bord? Nee,sonst hätten Sobiech und Czichos gespielt und Kainz für den unterirdischen Horn Der hat immer mit den Händen nach Hilfe gerufen wenn er 5 Meter über der Mittellinie war Modeste macht jetzt tatsächlich noch mal den Unterschied im Sturm 6 Siege nochj,das kann selbst der Trainer nicht verhindern Verstehe ja auch vieles nicht was der sich so denkt

  11. Gerd Mrosk says:

    Bei dem Wort geht mir einfach die Hutschnur hoch Einfach nur billig und abwertend,ohne Sinn und Verstand Wer da die Arbeit verweigert,spielt nicht lang Fällt jedem Trainer auf der nicht an der Würstchenbude steht Insofern greift man ja praktisch den ganzen Verein an wenn man so was billigen würde.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar