,

Wegen Unwetterwarnung: Das Derby in Gladbach ist abgesagt!


Es ist so gekommen wie befürchtet: Das Bundesliga-Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln am Sonntagmorgen abgesagt worden. Wie beide Klubs mitteilten, wäre spätestens nach dem Spiel eine sichere Abreise der Fans nicht gewährleistet gewesen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Köln/Mönchengladbach – Das Sturmtief „Sabine“ wirbelt die Bundesliga durcheinander. Nach dem U21-Spiel des FC gegen Wuppertal in der Regionalliga ist auch das Bundesliga-Spiel der FC-Profis in Gladbach den erwarteten Unwettern am Sonntag zum Opfer gefallen. „Das Derby in Gladbach findet am Sonntag nicht statt“, hieß es in der Mitteilung des FC. „Zwar erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vor und während der Partie noch kein Unwetter in Mönchengladbach. Unmittelbar nach dem Schlusspfiff soll das Sturmtief „Sabine“ jedoch durch die Region ziehen und in der Nacht seinen Höhepunkt haben.“

So entschieden die Klubs, die Deutsche Fußball-Liga sowie Polizei und Feuerwehr die Verschiebung der Partie. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar